Direkt zum Inhalt

Der Terminator-Faktor beim Navi: Pioneer bringt erstes Augmented-Reality Navigationssystem

10.05.2011

Ins Auto setzen, Navigation an und losfahren. Und dabei das Gefühl haben, man sieht durch das Auge eines Terminators. Das wird in Kürze in Japan der Fall sei, wo Pioneer sein erstes Navigationsgerät mit Augmented Reality auf den Markt bringt.

Augmented Reality bedeutet „Erweiterte Realität“ und beschreibt einfach formuliert ein Zusammentreffen von realer und virtueller Welt. Für Smartphones und Tablets wird diese Funktion bereits genutzt: Dabei betrachtet man durch die Kamerafunktion ein Objekt, wie zum Beispiel eine Sehenswürdigkeit und sieht am Bildschirm ergänzende Detailinformationen angegeben. So ähnlich also wie einst der Terminator Details über seine Ziele erfuhr.

Vorerst nur in Japan

 

Pioneer bringt die Anwendung vorerst nur in Japan aufs Navi. Dieses verfügt über ein sieben Zoll Display und neben allbekannten Features auch über einen AR Scouter Mode – Damit werden die verschiedenen Objekte im Straßenverkehr von dem System erkannt und angezeit. Das Navi gibt aber auch an, ob man einen entsprechenden Abstand zum Vordermann hat. Ein Marktstart in Europa ist derzeit noch unklar. Das Spielzeug hat seinen Preis; es kostet umgerechnet über 2.500 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
19.08.2011

Das japanische Elektronikunternehmen darf den Award für den "Europäischen Heimkino-Receiver 2011-2012" für seinen Mehrkanal-Receiver VSX-921 mit nach Hause nehmen; ebenso für das SPH-DA01 AppRadio ...

Consumerelectronic
16.06.2011

Der Pioneer-Konzern ist zurück in der Gewinnzone. Am Ende des Geschäftsjahres blieb ein Nettoertrag von 88 Millionen Euro stehen. Besonders das Geschäft mit Geräten für Autos fettete den ...

Consumerelectronic
17.05.2011

„Überragend“, „Hervorragend“, „Note 1,1“ – das deutsche Consumer-Magazin Heimkino überschlägt sich geradezu mit Superlativen. Anlass dafür ist ein Test des neuen Pioneer AV-Receiver VSX-921 in der ...

Consumerelectronic
28.01.2011

Pioneer und Sharp erweitern ihre Zusammenarbeit und wollen demnächst auch gemeinsam LCD-Fernseher anbieten. Pioneer stellt dazu sein Edel-Label „Elite“ zur Verfügung, welches in den USA und Kanada ...

Consumerelectronic
01.06.2010

2009 ließ Pioneer das Flat-TV-Geschäft auslaufen um nicht unterzugehen. Jetzt sind die Japaner mit ihrem Schiff wieder auf Kurs Richtung Schwarzes Zahlen-Meer. Zwischen 2011 und 2013 will der ...

Werbung