Direkt zum Inhalt

Der Expansionszug fährt an: Elektrobranche bei RegioPlan in den Top 3

01.02.2012

Insgesamt sucht der Einzelhandel 1580 Standorte und damit um 80 Geschäftsflächen weniger als im Jahr zuvor, besagt die neue Studie von RegioPlan Consulting. Diesem Trend hält die Branche Elektro/Computer/Telekom entgegen: Dort ist im Gegensatz zu den anderen die Expansionstendenz steigend: Mit 104 Standorten werden mehr als im vergangenen Jahr gesucht.
 

Schon 2011 reihte sich die Branche Elektro/Computer/Telekom unter die ersten fünf der expansionswilligsten Sektoren, damals noch mit 101 gesuchten Standorten. 2012 gerät die Branche sogar unter die Top 3 – die Nachfrage nach Standorten steigt auf 104 an. Gefragte Plätze sind neben den Innenstädten, auch Einkaufszentren, wie Alexandra Popescu gegenüber Elektrojournal Online angibt.

Standorte am Stadtrand und in Fachmarktzentren würden zwar nach wie vor gesucht, jedoch nicht so stark wie die ersten zwei Lagen. Dies entspräche dem allgemeinen Trend, dass sich der Handel in der Innenstadt bzw. in innerstädtischen Einkaufszentren derzeit am wohlsten fühlt.

Besonders eifrige Sucher: Expert Partner, Red Zac

 

"Die dynamischsten in der Branche scheinen Hartlauer, Red Zac, Telering und Expert Partner zu sein, die mehr als 10 Standorte pro Unternehmen suchen. Nach Größe betrachtet werden hauptsächlich Flächen zwischen 100 und 500 Quadratmetern gesucht," erläutert Popescu.

Sättigungsgrad und Verfügbarkeitsfrage

 
Im Gesamtbild des Einzelhandels zeichnen sich zwar rückläufige Expansionsvorhaben ab, die Lage sei dennoch stabil, wie Hanna Bomba-Wilhelmi, CEO RegioPlan erläutert. "Dass aktuell weniger Standorte gesucht werden, hat nicht mit der Wirtschaftslage, sondern mit einem gewissen Sättigungsgrad und mit der Verfügbarkeit an guten Standorten zu tun – und diese gibt es nicht wie Sand am Meer."

Nach Geschäftslagen betrachtet werden hauptsächlich Standorte in Innenstädten (rund 33 Prozent) und in Einkaufszentren (31 Prozent) gesucht. Die meistgesuchten Flächen sind zwischen 100 und 200 Quadratmetern (28 Prozent), bis zu 100 Quadratmetern (23 Prozent) und zwischen 200 und 500 Quadratmetern (21 Prozent) groß.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
24.07.2012

RegioPlan hat 150 Händler aus neun Brachen zum Thema Online-Shop befragt: Nach der Buchbranche weist die Elektrobranche mit 78 Prozent den höchsten Anteil von Einkaufsmöglichkeiten im Internet auf ...

Branche
01.06.2012

Lang kann’s  nicht mehr dauern, setzt der Elektroriese seine Expansionsbestrebungen doch mit Nachdruck fort. Und das nicht nur hierzulande (zwei Saturn-Märkte stehen allein im Umkreis Wien ante ...

Branche
09.05.2012

Sie werden kleiner, urbaner und vor allem kommunikativer sein, die Shopping Center der Zukunft. Durch den Einfluss des Onlinehandels wird viel mehr Gewicht auf dem sozialen und emotionalen ...

Branche
07.12.2011

Der Marktanalyst Regio Plan Consulting hat in einer Studie das jüngste Konsumverhalten der Österreicher unter die Lupe genommen. Während die Ausgaben für Fixkosten und Konsum – bedingt durch die ...

Branche
15.11.2011

240 Millionen Euro Weihnachtsumsatz soll der Dezember laut RegioPlan Consulting in die Kassen des rot-weiß-roten Elektrohandels spülen. Letztes Jahr prognostizierten die Standortberater bessere ...

Werbung