Direkt zum Inhalt

Demonstration der Stärke: April-Heft des Elektrojournals mit 140 Seiten

13.04.2004

Mitte April ist es so weit: Nach den besonders umfangreichen Elektrojournal-Ausgaben 9/03 (148 Seiten) und 10/03 (156 Seiten) setzt die April-Ausgabe mit 140 Seiten den vorläufigen Höhepunkt dieses Jahres.
Und zwar in bewährter Manier – nämlich ohne essenzielle Bereiche der Elektrobranche zu vernachlässigen!
Daher in den 140 Seiten inkludiert: detaillierte Produkt-Informationen über die Neuheiten-Schwemme etlicher Hausgeräte-Anbieter, eine CeBIT-Reportage der Sonderklasse (deren ausgewählte Messe-News auf Elektrojournal Online bereits für einen Zugriffsrekord sorgten), ebenso umfassende wie kompetente Insta-Beiträge samt einer Highlight-Vorschau auf die „Light+Building“ und einem Messtechnik-Special sowie natürlich wichtige Nachrichten der Bundes- wie Landesinnungen der Elektrotechniker, Radio- und Videoelektroniker Österreichs.
Hier nur ein Auszug des Inhalts im April-Heft (wobei über einige Hintergrund-Schmankerln noch nichts verraten wird)...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

Branche
27.03.2020

Innerhalb von wenigen Tagen soll die Unterstützung aus dem Härtefonds der Regierung ausbezahlt werden. Das hat der Generalsekretär der Wirtschaftskammer, Karlheinz Kopf, heute versprochen. Der ...

E-Technik
27.03.2020

Seit fast einer Woche wurden im Baugipfel klare Regeln gesucht. Einen generellen Baustopp wird es nicht geben, dafür neue Schutzmaßnahmen.

E-Technik
27.03.2020

Das sind die neuen Schutzmaßnahmen für Baustellen im Detail.

Hausgeräte
27.03.2020

Das in Treviso/Italien beheimatete Headquarter der der De’Longhi Group stellt drei Millionen Euro für dringend benötigte Hilfsmaßnahmen zur Verfügung.

Werbung