Direkt zum Inhalt

DeLonghi kontert prompt: Gegengutachten des Europäischen Patentamts

27.02.2006

In der heimischen DeLonghi-Division schäumte man wegen des „bedrohlich formulierten“ Schreibens...

„Betrachten Sie es als persönliche Anmerkung von mir“, so DeLonghis Österreich-Chef Michael Frank gegenüber Elektrojournal Online: „Es obliegt natürlich jedem unserer Handelspartner, selbst zu entscheiden, ob er dem Gutachten eines beauftragten Patentanwalts Glauben schenkt oder“, betont Frank, „dem Bericht des unabhängigen und neutralen Europäischen Patentamts.“
Eines kann man den Gutachtern im Saeco-Fianara/DeLonghi-Konflikt ja mit Sicherheit nicht vorwerfen: dass sie die Zeit für sich arbeiten lassen. Noch ehe sich die Gemüter nach dem jüngsten Gutachten beruhigen konnten, das Fianara-Anwalt Lothar Wiltschek vor wenigen Tagen ausspielte, zieht DeLonghi seinen Trumpf aus dem Ärmel und präsentiert ein Gegengutachten des Europäischen Patentamts! Ist das die Karte, die jetzt sticht?

...von Saeco/Fianara-Anwalt Dr. Lothar Wiltschek an die Händler

Offiziell teilt uns Michael Frank in den gestrigen Abendstunden mit, „dass wir Ihnen in der Anlage ein Schreiben von Fabio De’Longhi übermitteln, welches am 24. Februar als Einschreiben an den gesamten Handel in Österreich geschickt wurde.“
Weiter heißt es: „Sie können diesem Schreiben entnehmen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Januar zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Bose ist künftig nur noch online vertreten.
Multimedia
19.01.2020

Bose wird in den kommenden Monaten (fast) alle seine Ladengeschäfte schließen. Nur in Asien bleiben die Shops bis auf weiteres geöffnet.

200 Mio. Lithium-Ionen-Zellen will man künftig pro Jahr produzieren.
Multimedia
16.01.2020

125 Mio. Euro will der deutsche Batteriehersteller – der dem österreichischen Investor Michael Tojner gehört – in den Ausbau investieren.

Hausgeräte
15.01.2020

Für besondere Nachhaltigkeitsleistungen hat die Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH den Silberstatus von EcoVadis erhalten.

Werbung