Direkt zum Inhalt

„Das Unternehmen hält das hohe Niveau!“ De’Longhi Österreich mit Umsatzplus

13.04.2016

Die De’Longhi Österreich Gruppe segelt weiter auf Erfolgskurs. Die Tochter des italienischen Elektronikkonzerns konnte den Umsatz 2015 um zehn Prozent steigern.

Das verdanken wir nicht zuletzt der Tatsache, dass unser Markt stark von Innovationen getrieben wird und wir die richtigen Akzente gesetzt haben", sagt Michael Frank, Geschäftsführer der De’Longhi-Kenwood GmbH. „Die Herausforderung ist, die Marktführerschaft im Kerngeschäft der Küchen- sowie Espressomaschinen und der Stabmixer weiter auszubauen. Das Unternehmen hält damit das hohe Niveau, das es dank des dynamischen Wachstums der letzten Jahre – mit regelmäßigen Steigerungsraten – erreicht hat.“

Im Kernsegment, den Espressomaschinen, fließt dem Unternehmen etwa jeder dritte Euro zu, der hierzulande für den Gesamtbereich Espresso ausgegeben wird. Der Marktanteil in diesem Bereich beträgt laut De’Longhi-Kenwood über 36,8 Prozent (Jän.-Dez. 2015 Wert). Auch bei Kaffeevollautomaten seien es 33 Prozent (Jän.-Dez. 2015 Wert). Zudem baute De’Longhi auch im Bereich Nespresso seine Position noch einmal deutlich aus: Von 49 Prozent Marktanteil 2014 auf 50,2 Prozent 2015 (Jän.-Dez. 2015).

Wachstumsraten weist auch die Marke Kenwood auf. Der Umsatz stieg im Vergleich zu 2014 um 2,6 Prozent. Punkten konnte man 2015 mit Designermodellen wie der neue Chef Sense Küchenmaschine KVC5010T und KVL6010T. sind ein Blickfang für jede Küche. Auch die Standmixer Blend-X Range seien erfolgreich eingeführt worden.

Wobei eignen Angaben zufolge im Segment Stabmixer Braun, das jüngste Mitglied der De’Longhi-Markenfamilie, 2015 die Marktführerschaft mit einem Marktanteil von 23 Prozent behauptete.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
13.10.2019

Ab sofort können Endkonsumenten ihren neu gekauften DeLonghi Kaffeevollautomaten innerhalb von drei Monaten ab Kaufdatum registrieren und zusätzlich 12 Monate kostenfreie Garantie genießen.

Anti-Aging-Forscher Frank Madeo und De’Longhi Österreich-Chef Michael Frank.
Hausgeräte
25.06.2019

Der diesjährige De’Longhi Kaffeereport wartet neben aktuellen Zahlen und Fakten mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die lebensverlängernde Wirkung von Kaffee auf. Frank Madeo, ...

Hausgeräte
28.03.2019

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: De’Longhi-Kenwood konnte seinen Umsatz von 2017 auf 2018 um 19,1 Prozent auf 67,62 Mio. Euro steigern. Dabei punktete man vor allem in den Kernsegmenten ...

Hausgeräte
22.11.2018

Im Rampenlicht steht derzeit De’Longhis PrimaDonna Elite Experience mit dem innovativen LatteCrema System. Die umfangreiche Kampagne ist inzwischen in TV, Radio und Online-Medien komplett ...

Hausgeräte
10.10.2018

Da bleibt keine Kaffeetasse trocken. Von November bis Jänner erobert De’Longhis PrimaDonna Elite Experience mit ihrem innovativen LatteCrema-System TV, Radio und Online-Medien.

Werbung