Direkt zum Inhalt

Das Rennen ist gelaufen: Die EISA-Awards 2004-2005 sind vergeben

16.08.2004

Das Rennen um die begehrten Auszeichnungen ist wieder einmal gelaufen! Zum 23. Mal haben Fachjournalisten aus 19 Ländern (Österreich ist mit Felix Wessely, Praktiker und der Zeitschrift FotoObjektiv vertreten), Europas „Produkte des Jahres“ in den Kategorien Multimedia, Video, Audio, Home Theater und Photo gewählt. Die EISA-Awards (European Imaging and Sound Association) gelten bereits seit Jahren quasi als “Oscar” der europäischen CE-Branche und werden jeweils für den Zeitraum eines Jahres vergeben. Die Preisträger können durch diese Auszeichnung aber nicht nur bei den Konsumenten punkten, auch dem Fachhandel wird dadurch ein interessantes Verkaufsargument in die Hände gelegt.
Die Abräumer des heurigen Jahres – mit jeweils drei Auszeichnungen - sind zweifellos Samsung und Sony. Knapp dahinter folgen Panasonic, Pioneer (bester Plasma-Fernseher des Jahres 2004-2005, siehe Bild), JVC, Canon und Philips mit jeweils zwei Awards.

Elektrojournal-Online präsentiert Ihnen nun alle Gewinner des Jahres 2004-2005:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.04.2020

Die Corona-Krise geht auch an der Recycling-Branche nicht spurlos vorüber. Während auf der einen Seite wichtige Rohstoffe fehlen, sind die Rohstoffpreise auf der anderen Seite endgültig im Keller ...

Martin Wild verlässt die Großfläche.
Branche
31.03.2020

Kurzarbeit, Staatshilfe und jetzt auch noch der schmerzhafte personeller Abgang: Chief Innovation Officer Martin Wild nimmt bei der Elektrogroßfläche seinen Hut.

Branche
31.03.2020

Keine Lösung in Sachen Mischbetriebe brachte gestern eine Telefonkonferenz unter der Leitung von WKO-Boss Harald Mahrer. Besser sieht’s offenbar in Vorarlberg aus. Nach der Anzeige eines ...

Anschauen lohnt sich: Sie erhalten zahlreiche Tipps, wie Sie trotz geschlossener Geschäftslokale Umsätze generieren können.
Branche
31.03.2020

Wertgarantie setzt nun auf Online-Schulungen: Unter dem Titel „Verkaufen in Zeiten geschlossener Geschäfte“ gibt es noch in dieser Woche sämtliche weitere Online-Seminare, die Sie nicht verpassen ...

Branche
31.03.2020

Nach der harschen Kritik an der Umsetzung des Coronavirus-Härtefallfonds für Kleinstunternehmen soll dieser nun ausgeweitet werden. Vizekanzler Werner Kogler hat dies zumindest im heutigen Ö1- ...

Werbung