Direkt zum Inhalt

Das Rätselraten hat ein Ende: Panasonic ist der neue Olympus-Partner

06.06.2012

Sony, Samsung, Fujifilm, Terumo: Es geisterten einige Konzerne durch die Medien. Jetzt dürfte fix sein, wer beim skandalgebeutelten Kamerahersteller OIympus einsteigt. Panasonic sicherte sich Anteile im Wert von mehr als einer halben Milliarde Dollar (400 Mio. Euro). Das meldet die japanische Presseagentur Kyodo.

Mit diesem Großeinkauf wird Panasonic zum größten Anteilseigner von Olympus. Die Konzerne selbst waren allerdings zu keiner Stellungnahme bereit. Es ist aber anzunehmen, dass Panasonic bei einem Einstieg vor allem an der starken Medizinsparte von Olympus interessiert ist und nicht am schwächelnden Kamerageschäft.    

 
Olympus einigte sich kürzlich mit Michael Woodford. Der Ex-Chef brachte den Skandal ans Tageslicht. Nun bekommt er 12,5 Millionen Euro als Abfindung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
31.07.2019

Panasonic macht gemeinsame Sache mit dem Antennen-Unternehmen Televes. In Hotels, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen können dadurch Programme in hoher Qualität, jedoch ...

Die Lumix S1H kommt im Herbst auf den Markt.
Multimedia
06.06.2019

Bei seiner Lumix S Serie kündigt Panasonic eine breite Palette an Neuerungen an: Die Lumix S1H, eine speziell für Viedoaufnahmen konzipierte Kamera ergänzt das Sortiment. Ein Software-Upgrade für ...

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Multimedia
26.02.2019

Bereits auf der IFA 2016 konnte Panasonic mit ersten Anwendungsbeispielen aufwarten, auf der IFA 2017 folgte dann der nächste Streich. Der dritte – und schon ziemlich gute – Prototyp konnte sich ...

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras werden ab März 2019 im Handel erhältlich sein.
Multimedia
05.02.2019

Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 und der ...

Werbung