Direkt zum Inhalt

Das Miele-Spezialvlies macht’s: Saubere Luft beim Saugen – und danach!

13.02.2006

Saubere Lösung: Bei der Entnahme verriegelt sich die Staubbeutelöffnung automatisch, sodass der Beutel hygienisch entsorgt werden kann

Haare, Krümel, Schimmelpilzsporen, Milbenausscheidungen, Keime, Allergene – der Inhalt eines Staubbeutels ist beileibe kein appetitliches Potpourri. Jeder kann sich demnach auch lebhaft vorstellen, dass man damit nicht unbedingt in Berührung kommen möchte.
Muss man auch nicht! Jedenfalls dann nicht, wenn man Mieles IntensiveClean Plus-Staubbeutel aus Spezialvlies benutzt. Fünf verschiedenen Lagen sorgen hier dafür, dass der Staub genau dort bleibt, wo er hingehört – im Beutel.
Das Spezialvlies selbst besteht aus einr Lage Spinnvlies, einer Lage Volumenvlies und nochmals einer Lage Spinnvlies. Die vierte Lage, der so genannte Elektretfilter, zieht Schmutzteilchen und Staub an sich und bindet diese. Damit können sie auch nicht mehr versehentlich herausgeschüttelt werden.
Als letzte – und äußerste – Schicht wird nochmals eine Lage Spinnvlies genutzt. Dieser Aufbau ist übrigens auch für die Reißfestigkeit, Stabilität und die allgemeine Festigkeit des Beutels verantwortlich.
Dabei oft unterschätzt, aber auf keinen Fall zu vernachlässigen: die kräftigen Motoren ...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

E-Technik
01.07.2020

Die AustrianSkills 2020 finden heuer von 19. bis 22. November 2020 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. Die Bewerbungsfrist wurde Covid19-bedingt bis 30. September verlängert. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Werbung