Direkt zum Inhalt

Dank Bundesliga-Fußball: Premiere im Höhenflug

22.09.2004

Die Fußball-Offensive hat das Abonnentenwachstum von Premiere Österreich kräftig beflügelt. Knapp zehn Wochen nach Saisonstart zählt das Abo-TV-Unternehmen erstmals mehr als 200.000 Abonnenten. "Nie zuvor hat sich Premiere in Österreich so dynamisch entwickelt", sagte Premiere Geschäftsführer Dr. Georg Kofler heute aus Anlass einer Pressekonferenz der Österreichischen Fußball-Bundesliga (ÖFBL) in Wien. "In nur drei Monaten ist die Zahl der Abonnenten um 35.000 gewachsen. Das ist doppelt so viel wie im kompletten Jahr 2003." Auch nach dem 1. Viertel der Meisterschaftsrunde hält das Abonnentenwachstum ungebrochen an: Derzeit entscheiden sich rund 3.000 Haushalte pro Woche für Premiere. Als Grund für ein Abonnement nennen die Neukunden vorwiegend die Live-Berichte von allen Spielen der T-Mobile Bundesliga und der Red Zac Erste Liga, die Premiere seit Beginn der Saison 2004/2005 exklusiv überträgt. Nach dem erfolgreichen Start ist Premiere zuversichtlich, das ausgegebene Saisonziel von 240.000 Abonnenten bis Mitte 2005 zu erreichen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.04.2020

Die Corona-Krise geht auch an der Recycling-Branche nicht spurlos vorüber. Während auf der einen Seite wichtige Rohstoffe fehlen, sind die Rohstoffpreise auf der anderen Seite endgültig im Keller ...

Martin Wild verlässt die Großfläche.
Branche
31.03.2020

Kurzarbeit, Staatshilfe und jetzt auch noch der schmerzhafte personeller Abgang: Chief Innovation Officer Martin Wild nimmt bei der Elektrogroßfläche seinen Hut.

Branche
31.03.2020

Keine Lösung in Sachen Mischbetriebe brachte gestern eine Telefonkonferenz unter der Leitung von WKO-Boss Harald Mahrer. Besser sieht’s offenbar in Vorarlberg aus. Nach der Anzeige eines ...

Anschauen lohnt sich: Sie erhalten zahlreiche Tipps, wie Sie trotz geschlossener Geschäftslokale Umsätze generieren können.
Branche
31.03.2020

Wertgarantie setzt nun auf Online-Schulungen: Unter dem Titel „Verkaufen in Zeiten geschlossener Geschäfte“ gibt es noch in dieser Woche sämtliche weitere Online-Seminare, die Sie nicht verpassen ...

Branche
31.03.2020

Nach der harschen Kritik an der Umsetzung des Coronavirus-Härtefallfonds für Kleinstunternehmen soll dieser nun ausgeweitet werden. Vizekanzler Werner Kogler hat dies zumindest im heutigen Ö1- ...

Werbung