Direkt zum Inhalt

Da kommt „Freude“ auf: Lutz und Leiner machen wieder halbe Sachen

01.02.2005

Wieder mal Vorreiter: Der ermüdend oft aggressiv auftretende Lutz fährt seine Fünfziger-Aktion bis zum 12. Februar

Es ist zwar seit Jahr und Tag dasselbe, aber so richtig gewöhnen mag man sich trotzdem nicht daran: Die beiden Möbelriesen Lutz & Leiner schicken sich mal wieder an, ihre Küchen-Aktionen quasi auf dem Rücken der Einbaugeräte auszutragen.
Obwohl den angeblichen Küchen-Schnäppchen natürlich eine Mischkalkulation zugrunde liegt, schiebt man hochwertige Markengeräte auf die Diskontschiene und vermittelt mit 50-Prozent-Nachlässen, dass die technische Ausstattung der Küchen im Grunde nichts wert ist.
Übrigens ein „Super-Timing“ wenige Tage nach einer erfolgreichen imm cuisinale, aus der sowohl die Elektro- als auch die Küchenmöbel-Branche neue Hoffnung schöpften. Denn eines muss man zugeben: Das Holz bekommt auch sein Fett ab! Wie man sich am Beispiel der Leiner-Aktion „auf der Zunge zergehen“ lassen kann.
Dabei werden dem Konsumenten folgende „Leckerli“ angeboten:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung