Direkt zum Inhalt

Da kommt „Freude“ auf: Lutz und Leiner machen wieder halbe Sachen

01.02.2005

Wieder mal Vorreiter: Der ermüdend oft aggressiv auftretende Lutz fährt seine Fünfziger-Aktion bis zum 12. Februar

Es ist zwar seit Jahr und Tag dasselbe, aber so richtig gewöhnen mag man sich trotzdem nicht daran: Die beiden Möbelriesen Lutz & Leiner schicken sich mal wieder an, ihre Küchen-Aktionen quasi auf dem Rücken der Einbaugeräte auszutragen.
Obwohl den angeblichen Küchen-Schnäppchen natürlich eine Mischkalkulation zugrunde liegt, schiebt man hochwertige Markengeräte auf die Diskontschiene und vermittelt mit 50-Prozent-Nachlässen, dass die technische Ausstattung der Küchen im Grunde nichts wert ist.
Übrigens ein „Super-Timing“ wenige Tage nach einer erfolgreichen imm cuisinale, aus der sowohl die Elektro- als auch die Küchenmöbel-Branche neue Hoffnung schöpften. Denn eines muss man zugeben: Das Holz bekommt auch sein Fett ab! Wie man sich am Beispiel der Leiner-Aktion „auf der Zunge zergehen“ lassen kann.
Dabei werden dem Konsumenten folgende „Leckerli“ angeboten:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
20.02.2020

Frisch, anders, themenbasiert: Indem die Wiener Branchenplattform alle relevanten Stakeholder an einem Ort versammelt, will die BTA 2020 bekannte Hemmschwellen gegenüber vernetzten ...

Branche
19.02.2020

GfK hat den Markt für technische Konsumgüter beleuchtet: Demnach werden mittlerweile 20 Prozent des gesamten Jahresumsatzes innerhalb von nur acht Wochen erzielt. Konkret hat der Black Friday ...

Branche
19.02.2020

Nach der Großrazzia im Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf bei Wien nehmen Regierung und Gewerkschaft den Online-Riesen in die Pflicht.

E-Technik
18.02.2020

Unterschiedliche Probleme, dasselbe Ergebnis: Insolvenz. Während bei einem Grazer Elektrotechniker zwei Hauptkunden weggebrochen sind, scheiterte sein Wiener Kollege an internen Problemen.

Branche
18.02.2020

Der Markt für technische Konsumgüter verzeichnet im vierten Quartal 2019 einen leichten Aufwärtstrend.

Werbung