Direkt zum Inhalt

Cremesso: Promotion-Initiative rund um Tag des Kaffees

01.10.2015

Cremesso, das Schweizer Kapselsystem, startet rund um den Tag des Kaffees eine Initiative, um immer mehr Österreicher von seinem Geschmackserlebnis und seinem Einsatz für Nachhaltigkeit zu überzeugen. 

Die Promotion von Cremesso: „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“.

Mit der Promotion „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“ können sich Käufer einen 50-Euro-Bonus sichern: Wer von 28. September an bis zum 30. Jänner 2016 eine Cremesso-Maschine (ausgenommen Uno und Setangebote) kauft, erhält direkt beim Händler einen 50 Euro Bonus vom Kaufpreis der Maschine abgezogen.

Außerdem kann sich jeder Käufer einer Cremesso-Maschine hier als Premium Kunde-registrieren und Vorteile genießen: von der 5-Jahres-Garantie auf die Kaffeekapselmaschine bis hin zu Vorabinformationen über besondere Produkte und Innovationen. Weitere Vorteile sind etwa die Reparatur oder der Ersatz von Maschinen innerhalb von maximal vier Werktagen, die Möglichkeit zur Teilnahme an Gewinnspielen oder auch Angebote mit Einkaufsvorteil.

Kapseln sind beliebteste Zubereitungsart

Laut der jüngsten Information des Österreichischen Kaffee- und Teeverbandes trinken die Österreicher täglich drei Tassen Kaffee. Die meisten Haushalte besitzen mehrere Kaffeemaschinen, eindeutiger Gewinner der letzten Jahre ist die Kaffeekapselmaschine, die mit 38,6 Prozent an erster Stelle liegt, gefolgt von den Filtermaschinen und den Vollautomaten (Quelle Maschinenstand 2014, GFK).

Martin Maurer, Geschäftsleiter von Cremesso in Österreich, ergänzend: „Diese Entwicklung freut uns natürlich sehr. Eine im Mai 2015 von uns beauftragte Untersuchung des Marktforschungsunternehmens TNS Info Research weist für die Kapselmaschinen sogar einen Besitzstand von knapp 50 Prozent aus.“

Ein „Must“: Nachhaltigkeit

Der österreichische Kaffeetrinker setzt gemäß Österreichischem Kaffee- und Teeverband neben Qualität vor allem auf Nachhaltigkeit und Transparenz im Anbau. Von Beginn an, so Cremesso, setzt das Kaffeekapselsystem auf Nachhaltigkeit: Von der aluminiumfreien Kapsel über die UTZ-Zertifizierung aller Kaffees bis hin zu den FSC-zertifizierten Verpackungskartons. Für die „Nachverfolgbarkeit“ des Kaffees bis zurück zur Plantage sorgt der UTZ Tracer (zu finden auf der Homepage).

Kapseln in 16 Geschmacksrichtungen – inklusive vier Teesorten – sowie Maschinen und Accessoires sind über Media Markt, Saturn, Maximarkt und im gut sortierten Elektrofachhandel (z.B. ElectronicPartner, Expert, Red Zac) erhältlich. Zubehör und Kapseln gibt es darüber hinaus bei Interspar und Eurospar. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
02.10.2019

Der Schweizer Kaffeekapselhersteller Cremesso ist nunmehr zehn Jahre am österreichischen Markt vertreten und stärkt mit seinem Konzept dem Fachhandel den Rücken. Lesen Sie, welche Herbstaktionen ...

Hausgeräte
30.09.2019

Trotz Kapsel oder Vollautomat: die gute alte Filterkaffeemaschine ist in den Haushalten einfach nicht totzukriegen. Der Südwestrundfunk hat fünf Geräten im Marktcheck auf den Zahn gefühlt.

Anti-Aging-Forscher Frank Madeo und De’Longhi Österreich-Chef Michael Frank.
Hausgeräte
25.06.2019

Der diesjährige De’Longhi Kaffeereport wartet neben aktuellen Zahlen und Fakten mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die lebensverlängernde Wirkung von Kaffee auf. Frank Madeo, ...

V.l.n.r.: Erwin Janda, Werner Pölz, Alessandro Piccinini, Bernhard Baier und Richard Paulus feierten das Recycling-Jubiläum.
Hausgeräte
11.06.2019

Das zehnjährige Bestehen seiner Recyclinginitiative ist für Kapsel-Kaiser Nespresso ein guter Grund zu feiern – und Anlass, die Bemühungen weiter voranzutreiben. Derzeit kommt übrigens ein Drittel ...

Auf der Verpackung der neuen Limited Edition wird dem Schönheitskönig in der Vogelwelt die Ehre erwiesen.
Hausgeräte
09.04.2019

Cremesso bringt mit seiner „Limited Edition Papua New Guinea“ einen Espresso mit fruchtiger Säure und würzigen Noten auf den Markt.

Werbung