Direkt zum Inhalt

Corona-Hilfsprogramm: Überbrückungsgarantien nun abrufbar

12.03.2020

Die Bundesregierung hat von der Coronavirus-Krise betroffenen Unternehmen zehn Mio. Euro Garantien für Überbrückungskredite für KMU versprochen.

Nun wurden die dafür notwendigen Richtlinien in Kraft gesetzt, womit die Garantien ab sofort bei der aws beantragt werden könnte, teilte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute mit. Österreichische Unternehmen aus Gewerbe und Industrie werden dabei bei Betriebsmittelkredite von bis zu 2,5 Mio. Euro mit einer 80-prozentigen Garantie unterstützt. Das Programm wird von Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) abgewickelt und soll von der Krise betroffenen Unternehmen in Sachen Liquidität unterstützen.

Weitere Infos und Details: https://www.aws.at/aws-garantie/ueberbrueckungsgarantie/

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.03.2020

Lehrlinge in Kurzarbeit bekommen volle Lehrlingsentschädigung und die Lehrzeit wird dadurch nicht verlängert.

Preissuchmaschine geizhals.at beurteilt das veränderte Kaufverhalten aufgrund seiner Suchanfragen.
Handel
23.03.2020

Das Preisvergleichsportal Geizhals verzeichnet seit den drastischen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 ein teilweise stark verändertes Kaufverhalten innerhalb Österreichs.

Hausgeräte
23.03.2020

Die BSH Hausgeräte GmbH wird den Produktionsbetrieb in ihren Fabriken an europäischen Standorten, in der Türkei und in Nordamerika vorübergehend aussetzen.

Branche
22.03.2020

Wie uns ein Elektrojournal-Leser dankenswerterweise zugetragen hat, besteht nun für geschlossene Betriebe die Möglichkeit, sich temporär von der GIS abzumelden.

E-Technik
22.03.2020

Am Montag treffen sich die Bausozialpartner mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober, die die Details der Restriktionen für die Baubranche (und seiner Nebengewerbe) zu klären.

Werbung