Direkt zum Inhalt

„Cheftrainer“ Matousek bei HB: „Auch Rapid brachte es in fünf Jahren zweimal zum Meister“

06.08.2008

Als Geschäftsleiter soll er hier künftig das Weißwaren-Business in Österreich, Deutschland, Ungarn, Tschechien und der Slowakei voranbringen. Den ersten öffentlichen Auftritt absolviert er mit Schaub Lorenz auf der IFA.

Mitte April schied überraschend nicht nur Elektra Bregenz-Geschäftsführer Osman Diyarbekirli, sondern auch Marketing- und Vertriebsdirektor Karl Matousek bei der heimischen Niederlassung der Arçelik-Tochter aus. Weniger überraschend ist die Tatsache, dass der Vertriebsprofi der Branche in einer Führungsposition erhalten bleibt: Ab sofort betreut Matousek als Geschäftsleiter für Österreich, Deutschland und einige CEE-Staaten die Weiße mit Marken wie Schaub Lorenz und Haier bei HB Austria. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
25.10.2012

Wie vom Elektrojournal berichtet, gehört HB Austria zu den größten Stöhr-Gläubigern. „Es ist als ordentlicher Kaufmann meine Pflicht, den Schaden durch zu erwartende Forderungs-Ausfälle so gering ...

Consumerelectronic
16.05.2012

Gemeinsam wollen HB Multimedia und Samsung die qualitative Vermarktung und das Cross Selling von UE- und IT-Produkten im Fachhandel stärken. In einem ersten Schritt hält man sich dafür an die ...

Multimedia
02.04.2012

Rund sieben Jahren war Monitors and More am Markt unterwegs. Jetzt wird der Distributor in die HB Austria GmbH integriert. Der Großteil der Mitarbeiter wird übernommen. Für M&M-Kunden soll ...

Consumerelectronic
08.04.2011

Gemunkelt wird schon seit geraumer Zeit, heute wird dem Fachhandel auf den Ordertagen reiner Wein eingeschenkt. Loewe und HB Austria werden künftig eng im Vertrieb kooperieren. Will heißen: HB ...

Hausgeräte
08.04.2010

Die morgen startenden Ordertage hinterlassen bereits jetzt ihre Spuren. Nicht nur im aktuell erschienen Elektrojournal, wo es jede Menge Produkt-News rund um die Frühjahrs-Veranstaltung zu finden ...

Werbung