Direkt zum Inhalt

C'est magnifique! Französischer Storage-Spezialist LaCie steigt bei Loewe ein

07.11.2011

Immer internationaler wird die Besitzerstruktur bei Loewe. Nach den Japanern (Sharp), kommen jetzt die Franzosen. Wie heute bekannt wurde, hat der französische Storage- und Netzwerkspezialist 11,17 Prozent der Stimmrechte an der Loewe AG übernommen. Für Loewe-Chef Oliver Seidl ein klarer „Vertrauensbeweis in unsere Premium-Strategie“.

Der in Paris beheimatete Hersteller LaCie bietet vor allem externe Festplatten und Network-Attached-Storage- (NAS) sowie Cloud-basierte Systeme zur zentralen Archivierung und Verteilung von Video-, Audio- und Fotodateien an. Das börsennotierte Unternehmen beschäftigt 450 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz in Höhe von 267 Mio. Euro.

 

„Wir begrüßen die Beteiligung von LaCie. Sie ist ein Vertrauensbeweis in unsere Premium-Strategie. Wir sind sicher, dass uns der neue Partner künftig bei der Umsetzung unserer strategischen Zielsetzung begleiten wird, das führende Unternehmen im Premium-Markt der europäischen Consumer Electronics zu werden“, betont Loewe-Vorstandsvorsitzender Oliver Seidl.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Händler können die Kosten nicht mehr an Loewe weiter verrechnen.
Multimedia
03.07.2019

Die Betriebseinstellung von Loewe in Kronach hat jetzt auch finanzielle Auswirkungen auf Loewe-Händler. Wie das Bundesgremium informiert, bleiben diese jetzt nämlich auch auf den Kosten für die ...

Loewe hat mit dem Markennamen sein wertvollstes Asset verpfändet.
Multimedia
28.06.2019

Als ob das Produktionsende noch nicht ausreichen würde, hat man jetzt auch auf seinen Markennamen keinen Zugriff mehr. Dieser wurde nämlich an die Beteiligungsfirma RiverRock verpfändet. Kein ...

Mit Ende dieser Woche steht das Loewe-Werk in Kronach still.
Multimedia
25.06.2019

Nachdem die Gläubiger dem insolventen TV-Hersteller weitere Darlehen verweigern wird Loewe mit Ende dieser Woche den Betrieb einstellen. Dessen ungeachtet soll die Investorensuche aber weitergehen ...

Multimedia
29.05.2019

Keine rosigen Aussichten gab’s für die Loewe-Mitarbeiter in der gestrigen Betriebsversammlung. Das Geld reicht nur noch bis Jahresende. Wird bis dahin kein Investor gefunden, wird’s dunkel in ...

Die Loewe-Produktion könnte jetzt ins Ausland verlegt werden.
Multimedia
28.05.2019

Dem deutschen Edel-TV-Hersteller Loewe drohen tiefe Einschnitte. Heute will der Vorstand in einer Betriebsversammlung mitteilen, wie es weitergehen soll. 500 Arbeitsplätze und die Verlagerung der ...

Werbung