Direkt zum Inhalt

CeBIT-Vortag: Sharp errichtet vier Säulen für boomende LCD-Fernseher

10.03.2005

Der Weltmarktführer bei LCD-TV will bis Ende 2007 den Umsatz verdoppeln.

Hans Kleis, Europa-Chef von Sharp (Bild), hat ambitionierte Ziele: "Wir wollen den Umsatz in Europa bis Ende 2007 verdoppeln." Haupttriebkraft dafür sollen die LCD-Fernseher werden, wo Sharp bereits heute Weltmarktführer ist - jeder dritte Flachbildfernseher der Welt sei (nach eigenen Angaben) ein Sharp-Gerät. Der Markt boomt: Bis Ende 2004 wurden weltweit fünf Millionen LCD-Fernseher verkauft, allein für 2005 erwartet Sharp weltweit 4,5 Millionen verkaufte LCD-Geräte.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
22.10.2020

Das optimierte Kamera-Sortiment und die neuen Einbau-Kits von Siedle bieten Videoüberwachung für jeden Eingang: passend für alle Baukonstellationen und jede Gebäudegröße.

Branche
22.10.2020

Das UFH hat anlässlich des „Internationalen E-Waste Tages“ ein Video von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht, die zum Recycling von Elektronikschrott aufrufen. Die UFH und das Demontage- und ...

Bereits nach elf Stunden gab es eine Einigung.
Branche
22.10.2020

Nach nur knapp elf Stunden haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft bereits in der ersten Verhandlungsrunde auf einen neuen Kollektivvertrag (KV) für die rund 415.000 Angestellten und 18.000 ...

Hausgeräte
19.10.2020

Mit der Corona-Krise hat sich auch das Konsum- und Einkaufsverhalten verändert – vor allem während des Lockdown musste vermehrt online gekauft werden. Was das im Haushalt und besonders beim Kauf ...

Multimedia
19.10.2020

Nachdem Schulungsleiter Martin Auer ...

Werbung