Direkt zum Inhalt

Canon: imageRunner Advance Serie holt BLI-Auszeichnung

06.03.2017

Canon hat sich erneut die Auszeichnung, die das Prüf- und Testlabor BLI zu vergeben hat, gesichert: Die imageRunner Advance Serie ist im zweiten Jahr in Folge als A3 MFP Line of the Year prämiert worden.

Der Canon imageRunner Advance C5535i gehört zur imageRunner Advance Serie von Canon, die vom Prüf- und Testlabor BLI zum zweiten Mal in Folge als A3 MFP Line of the Year prämiert wurde.

Das Prüf- und Testlabor BLI vergibt die Auszeichnung A3 MFP Line of the Year jährlich an den Anbieter mit dem besten Produktsortiment, das Modelle jeder Leistungsstufe enthält, die in den Labors von BLI getestet werden: Canon hat diesen Preis erneut – zum zweiten Mal in Folge – gewonnen.

George Mikolay, Senior Editor bei BLI, erklärt: „Die A3-Produkte von Canon stechen weiterhin rundum hervor. Eine erstaunlich niedrige Fehleinzugsquote mit nur einem Fehleinzug auf knapp 400.000 Seiten, leicht austauschbare Komponenten und das besonders einfache und einheitliche Bedienkonzept bieten Anwendern eine herausragende Verfügbarkeit – ganz unabhängig von der Größe einer Arbeitsgruppe.“

Mikolay weiter: „Zusammen mit den robusten Lösungen und Serviceleistungen werden Workflows optimiert, Kosten gesenkt und bei Bedarf Upgrades ermöglicht. Das alles kennzeichnet einen Anbieter, dessen Produktpalette im A3-Bereich im zweiten Jahr nacheinander richtungsweisende Maßstäbe setzt, an denen alle anderen sich orientieren können.“

BLI zeichnete zusätzlich den imageRunner Advance C5535i und den imageRunner

Advance C5550i mit einem Pick Award aus. Canon verfügt damit aktuell über insgesamt zwölf Pick Awards für A3-Drucksysteme.

Weiteren 17 getesteten A3-Modellen von Canon wurde außerdem die Empfehlung Highly Recommended verliehen.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

„Im Bildvordergrund: Matthias Meuser, zuständig für das Auftragsmanagement bei „Die Stadtdrucker“ und das Produktionsteam vor der Canon imagePRESS C10000VP.
Multimedia
29.04.2016

Die Stadtdrucker, eine Digitaldruckerei in Wien, produziert kurzfristig qualitativ hochwertige Kleinauflagen auf besonderen Druckstoffen. Sie haben sich nun für Canon als Partner entschieden und ...

Beim Canon Open House 2016 (v.l.n.r.) stellten sie 3D Drucklösungen vor: Thomas Benesch-Cvetko (Channel Manager Professional Print), Wolfgang Glaser (Wide Format Channel Director), und Peter Saak (Geschäftsführer Canon Austria GmbH).
Multimedia
07.04.2016

Besucher des Canon Open House 2016 konnten neue Produkte besichtigen wie den 3D Drucker ProJet 660Pro, die Canon imagePress C10000VP, die Océ Arizona 1280 GT sowie den Canon imagePrograf Pro-4000 ...

Im Rahmen des Canon Open House 2016 präsentiert Canon Austria im neu gestalteten Schauraum erstmalig in Österreich den 3D Drucker ProJet 660Pro.
Multimedia
04.04.2016

Canon bietet seit 1. April 2016 ein eigenes 3D Druckportfolio für Kunden in Österreich an. Dazu wurde die Vertriebsvereinbarung mit 3D Systems weiter ausgebaut. Anlässlich der Eröffnung des neuen ...

vlnr: Yuichi Kondo, Emma Hope und Pavlin Matia vom Laser Cartridge and Sustainability Team nehmen den Green Apple Award für Canon entgegen.
Multimedia
02.12.2015

Für sein Laser Cartridge Recycling Programm wurde Canon in London der Gold Award for Environmental Best Practice“ verliehen. 

„Intelligent Imaging for Life“: Canon präsentiert bei der EXPO Möglichkeiten für ein personalisiertes Fotobuch
Multimedia
20.10.2015

Canon hat auf der EXPO in Paris nun prognostiziert, dass das „Internet der Dinge“ in hohem Maße vom „Imaging der Dinge“ abhängt. Canon wird sich künftig auf das Drucken und auf die Netzwerk- ...

Werbung