Direkt zum Inhalt

Best Buy legte im Dezember umsatzmäßig ordentlich zu

11.01.2010

Der Umsatz des weltweit größten Elektronik-Filialisten Best Buy ist im Dezember 2009 um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen.

Insgesamt war der Dezember-Umsatz damit auf 8,5 Mrd. US-Dollar gestiegen. Das teilte das Unternehmen auf der CES in Las Vegas mit. Das Weihnachtsgeschäft ist für den Einzelhandel extrem wichtig. Flächenbereinigt machte der Umsatz immerhin noch satte 9,3 Prozent über dem Dezember 2008 aus. Allerdings stieg der Online-Umsatz im gleichen Zeitraum um 34 Prozent an.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Neben zwölf anderen Ländern wurde Österreich als „Innovation Champion“ ausgezeichnet
Aktuelles
11.01.2018

Österreich schnitt in der Studie der CTA besonders in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Breitband-Infrastruktur, sowie Rahmenbedingungen für selbstfahrende Fahrzeuge gut ab.

2024 werden selbstfahrende Taxis in Städten unterwegs sein, sagt Renault-Chef Ghosn auf der CES.
E-Mobility
10.01.2018

Bereits 2024 soll es Robotertaxis geben, sagt Renault Chef Ghosn auf der CES. Ford stellt eine Plattform vor, welche die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer und die Infrastruktur der Städte ...

Branche
10.01.2018

4K, UHD, HDR, HDR10+, Dolby Vision: Beim Kauf eines neuen Fernsehers werden Verbraucher mit vielen Kürzeln und Fachbegriffen konfrontiert.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Kreuzungen sollen durch V2X-Technologie mit Fahrzeugen kommunizieren
09.01.2018

Anlässlich der CES 2018 stellt Continental die neueste Version seines selbstfahrenden Konzeptfahrzeugs BEE („Balanced Economy and Ecology“) vor, welche die Technologie der intelligenten Kreuzung ...

Werbung