Direkt zum Inhalt

Baulicher Elektroschutz bei der Planung von Rinderstallungen

19.02.2006

Beim Stallbauneubau ist neben der Nützlichkeit auch die Sicherheit gefragt. Der „bauliche Elektroschutz“ ist dabei eine gesetzliche Forderung und beinhaltet drei Maßnahmen: Fundamenterder, Potenzialausgleich und Potenzialsteuerung. Alle drei Aspekte sind in der Planung, der Ausführung und der Endkontrolle zu berücksichtigen.
Sowohl für Bauherren als auch Elektrotechniker und Sicherheitsberater ist das neu erschienene (2. Auflage) Merkblatt „Elektroschutz mit Potenzialausgleich und Potenzialsteuerung in Rinderstallungen“ des ÖKL (Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung) gedacht. Es wurde von einer Expertenrunde verfasst, federführend mitgewirkt haben unter anderem Dipl.- Ing. Dieter Brandl, (Sicherheitsberater auf dem Gebiet der elektrischen Einrichtungen, Sozialversicherungsanstalt der Bauern) sowie Dipl.- Ing. Rabitsch (AUVA) und Bauberater der Landwirtschaftskammern.
Das Merkblatt (Inhalte siehe unter mehr lesen) bietet gute Hinweise für Praktiker und Elektrounternehmen, nicht zuletzt durch die Zusammenfassung einzuhaltender Normen und Sicherheitsbestimmungen.
Das ÖKL-Merkblatt (Nummer 43) enthält zahlreiche farbige Abbildungen und ist ab sofort im ÖKL erhältlich, Bestellungen unter Tel: 01/505 18 91 oder per E-Mail office@oekl.at. Weitere Infos gibt es auf der ÖKL-Homepage www.oekl.at

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Entwicklung der Photovoltaik in Österreich
Aktuelles
15.02.2018

Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) rechnet mit einem Rekordjahr 2018 in Österreich. Durch die Einberechnung des Eigenverbrauchs der Anlagen können mit dem gesetzlich vorgeschriebenen ...

Frank Pellmann, Bernd Konschak und Andreas Uhlitz nahmen die Auszeichnung als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018 entgegen.
Branche
15.02.2018

Top Employers Institute zertifiziert das Detmolder Familienunternehmen zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.
Branche
15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und ...

Der Windkraftausbau hat in der EU im Vorjahr einen neuen Rekord erreicht.
Aktuelles
14.02.2018

Die installierte Leistung stieg um rund 16.000 Megawatt, rund zwölf Prozent des Stromverbrauchs der EU konnten durch Windenergie gedeckt werden.

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Werbung