Direkt zum Inhalt

Badezeit = Umsatzzeit! Philips sorgt für den gepflegten Damenkörper

25.05.2005

Der Sommer ist jetzt endgültig im Land, mit ihm die Zeit der kurzen Röcke und der Bikinis - ein gepflegter Körper ist daher ein Muss! Ebenso wie entsprechend dekorierte Auslagen des Fachhandels, um weiblicher Laufkundschaft gleich zu signalisieren, wo sie diesbezüglich den kompetenten Ansprechpartner finden!
Philips-Beauty bietet schließlich eine Reihe innovativer Produkte zur sanften und pflegeleichten Haarentfernung in allen Varianten.

Einfach und schnell geht das mit der herkömmlichen Rasur. Die Körperhaare werden gründlich und sanft entfernt. Die dauerhaftere Art ist das Epilieren, wodurch die Haare bekanntlich mit der Wurzel entfernt werden. Dank Philips funktioniert das auch nahezu schmerzlos - mittels modernster Kühl- und Massagetechnologien.

So weit die herkömmlichen Methoden - Philips-Beauty hat aber auch weitere, neue Pfeile im Köcher...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Januar zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Bose ist künftig nur noch online vertreten.
Multimedia
19.01.2020

Bose wird in den kommenden Monaten (fast) alle seine Ladengeschäfte schließen. Nur in Asien bleiben die Shops bis auf weiteres geöffnet.

200 Mio. Lithium-Ionen-Zellen will man künftig pro Jahr produzieren.
Multimedia
16.01.2020

125 Mio. Euro will der deutsche Batteriehersteller – der dem österreichischen Investor Michael Tojner gehört – in den Ausbau investieren.

Hausgeräte
15.01.2020

Für besondere Nachhaltigkeitsleistungen hat die Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH den Silberstatus von EcoVadis erhalten.

Werbung