Direkt zum Inhalt

AustriaSat startet als neuer Pay-TV-Anbieter in Österreich: Empfang via ORF-Karte

15.09.2010

Unter der Dachmarke AustriaSat startet die luxemburgische M7 Group ein neues Pay TV-Angebot in Österreich. Ab Mitte Oktober soll das Angebot all jenen 1,8 Mio. Haushalten zur Verfügung stehen, die via ORF-Smartcard empfangen. Die ORF-Sendetochter ORS fungiert als Kooperationspartner. Bereits 2011 will AustriaSat zum größten HD TV-Anbieter aufsteigen.

Elektrojournal Online hatte bereits vor dem offiziellen Pressetermin die Möglichkeit, exklusiv mit den Verantwortlichen von eviso - so nennt sich die Vermarktungsgesellschaft mit Sitz im fünften Wiener Gemeindebezirk - über die Hintergründe und Pläne zu sprechen.

 

Vorweg die Fakten: Ab Mitte Oktober bietet sich die Möglichkeit das neue Angebot zu bestellen. Derzeit besteht dieses aus 14 Sendern, über deren genauen Namen man sich (aus verhandlungstaktischen Gründen) aber noch weitgehend ausschweigt. In jedem Fall sollen Filmklassiker und Serien, aktuelle Musikvideos, Cartoons und Reisedokus geboten werden, ebenso vertreten sind Erotik und Lifestyle-Kanäle.

„Wir haben die österreichische Programmlandschaft sehr genau analysiert und sind sicher, mit unserem familienorientierten Angebot für jeden Geschmack das Richtige bieten zu können. Daher haben wir mit Sony, ProSiebenSat.1, RTL und MTV Kooperationen abgeschlossen“, erläutert der Geschäftsführer der M7 Group, Olaf Castritius.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
26.07.2018

Mehr als eine Million Sky Kunden in Österreich und Deutschland kommen bereits in den Genuss von Sky Q. ...

Kunden, die sich schnell entscheiden, sehen die WM bereits in HD
Multimedia
22.05.2018

Rechtzeitig zur Fußball WM bringt legt HD Austria dem Fachhandel einen Elfer auf. Kunden, die sich für ein Jahrespaket der beiden HD-Angebote entscheiden, bringen damit nicht nur mehr Schärfe in ...

Multimedia
18.04.2018

Sky bringt sich gegen Streamingdienste in Stellung: Nach der Erneuerung der Services Sky Go, Sky Kids und Sky+ Home kommen nun auch das neue Sky Q und das Sky Ticket nach Österreich und ...

Die ORF-TVthek, welche 1,296 Millionen User pro Monat hat (ÖWA Plus, 2. Quartal 2017) ermöglicht dem Publikum die zeit- und ortsunabhängige Nutzung von ORF-TV-Inhalten.
Multimedia
12.12.2017

Alle TVs der Modelljahre 2014 bis 2017 unterstützen ab sofort auch die Smart TV-App der ORF-Videoplattform.

Sky Österreich hat ab 2018/19 für vier Jahre die Exklusivrechte an der Österreichischen Fußball-Bundesliga.
Aktuelles
02.11.2017

Sky Österreich sichert sich ab 2018/19 für vier Jahre die Exklusivrechte an der Österreichischen Fußball-Bundesliga.

Werbung