Direkt zum Inhalt

Ausgelost: Die Preisträger des großen Elektrojournal-FUTURA-Gewinnspiels

21.09.2004

Schon zum traditionellen Treffpunkt vieler Besucher ist der Elektrojournal-Stand auf der „Futura“ geworden. Viele Händler nützten die Gelegenheit zum Fachsimpeln, und nicht wenige Aussteller legten bei uns eine – durchaus kreative – Pause ein. Das Elektrojournal-Team freut sich über die zahlreichen Diskussionen, aber auch Anregungen und Themenvorschläge.

Im Mittelpunkt stand selbstverständlich unser großes Gewinnspiel. Dabei fragten wir nach dem „besten UE-Aussteller“ und dem „besten WW-Aussteller“. Ausschlag gebend dafür sollten aber nicht allein die Standgröße, die Besucherfrequenz oder eine üppige Bewirtung sein – wir gaben eine Reihe von Kriterien vor (etwa die Qualität des Informationsmaterials, die Originalität der Dekoration, die Terminverlässlichkeit, die Beratungsqualität usw.).
Danke, liebe Fachbesucher, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, nicht nur Ihre Favoriten zu wählen, sondern auch die entsprechenden Kriterien anzukreuzen.
Leider konnten nicht alle gewinnen. Doch Hannah und Nina (Bild oben) betätigten sich als bezaubernde Glücksengerln und zogen aus dem Berg von Hunderten ausgefüllter Teilnahmekarten fünf Gewinner, die da sind:

4. und 5. Preis (ein extravaganter Damenduft „Eternity Moment“ von Calvin Klein bzw. „Pure for men“ von Jil Sander): Christa Stimmeder aus 4184 Helfenberg und Thomas Demmelbauer aus 4752 Riedau.

2. und 3. Preis (je eine Damenuhr von Jaques Lemans oder Calvin Klein): Sonja Pühringer aus 4271 St. Oswald und Anette Grögler aus 2551 Enzesfeld-Lindabrunn.

Der Hauptpreis, eine „Dinner & Casino Night“ für zwei Personen (Bild), ging an Anton Högl aus 3452 Moosbierbaum.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern, die in der Elektrojournal-Ausgabe 10/2004 etwas näher vorgestellt werden, und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer!
Damit hätten wir das eine „Geheimnis“ gelüftet. Mit der Enthüllung des zweiten wollen wir aber noch zuwarten. Nämlich welche Anbieter von den „Futura“-Besuchern zum „besten UE-Aussteller“ und zum „besten WW-Aussteller“ auserkoren wurden.
Die beiden siegreichen Unternehmen stehen natürlich schon fest. Trotzdem bitten wir um etwas Geduld. Aber ein bisserl Spannung hat unsere Branche ja noch immer vertragen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung