Direkt zum Inhalt
Im Wiener EMI Store gibt's derzeit den einzigen Teufel-Shop Österreichs.

Auf Teufel komm raus: Lautsprecherhersteller will jetzt mehr stationäre Filialen

13.08.2019

Seit 40 Jahren verkauft Lautsprecherhersteller Teufel seine Produkte im Direktvertrieb – zuletzt hauptsächlich übers Internet. Jetzt plant man – vorerst in Deutschland – die Eröffnung von Filialen.

Wie Teufel Co-Geschäftsführer Sascha Mallah gegenüber dem Handelsblatt erklärte, sollen bis Ende 2021 zwölf Filialen in Deutschland eröffnet werden. Mit diesen will man neue Kunden gewinnen, die man über den Online-Handel bislang nicht erreicht hat. Schon jetzt betreibt Teufel neben dem Online-Shop einen Flagship-Store in Berlin, einen Shop im KaDeWe (ebenfalls Berlin) sowie ein weiteres Geschäft in Essen. In Wien gibt’s den einzigen Teufel-Shop Österreichs im EMI Store Wien (siehe Elektrojournal 3/2019, Seite 18).

Werbung

Weiterführende Themen

Der 1,5 Watt Lautsprecher ist zu einem UVP von 99 Euro erhältlich.
Produkte - Multimedia
11.07.2016

Im kompaktem Design und sommerlichen Farben präsentiert sich der neue Grundig Bluetooth Speaker GSB 150.

Multimedia
23.05.2013

Auch Klangliebhaber müssen die eigenen vier Wände hin und wieder mal verlassen. Dafür gibt ihnen Loewe den neuen Speaker 2go mit. Die Verbindung mit dem mobilen Endgerät erfolgt denkbar einfach ...

Multimedia
19.07.2012

Die neuen Lautsprecher von Sony machen auch optisch einiges her. Die Modelle haben Wi-Fi integriert, womit Nutzer ihre Musik von PC, Handy oder Tablet über WLAN an die Lautsprecher schicken können ...

Installation
21.01.2009

Damit ist die neue innenarchitektonische Lösung praktisch unsichtbar. Die Lautsprecher fügen sich übergangslos in die Reihe der Leuchten ein - und bieten dennoch hohe Klang-Qualität.

Werbung