Direkt zum Inhalt

Apple@Media Markt: Großfläche als Spaßverderber oder Marketinggehilfe?

26.01.2010

Es rumort kräftig im Internet. Morgen, so die Hoffnung der Apple-Jünger, soll Steve Jobs großartiges verkünden. Angeblich, so die Internet-Gerüchte, wird der Apple-Chef seinen bereits mythenumrankten Tablet-PC nun endlich auch offiziell vorstellen. Der iSlate, so der vermutete Name, soll - einmal mehr - die Techno-Welt revolutionieren.

Beim Hype rund um den ersten Tablet-PC des iPhone-Produzenten mischt nun auch ein Twitter-Kanal namens Media Markt kräftig mit. Der rote Handelsriese hat nämlich ein so genanntes Apple iPad (also doch nix mit iSlate?) für 899 Euro per Twitter angekündigt. Nimmt man einen Vertrag mit T-Mobile (Deutschland), kostet es gar nur 499 Euro. Erhältlich soll das Wunderding ab 1. März sein. Kleiner Schönheitsfehler: Der Twitter-Kanal Media Markt wird gar nicht von der Media-Saturn-Holding genutzt, wie eine MSH-Sprecherin offiziell bestätigte. Also doch nur Humbug?

Wie auch immer: Die Tatsache, dass die Info nur wenige Minuten online war, heizte die Gerüchteküche nur noch zusätzlich an. Zumindest bis Morgen haben alle Apple-Verschwörungstheroetiker noch die Möglichkeit via Internet zu diskutieren. Beispielsweise darüber, was vom Neuling zu halten ist. Die einen sehen im Tablet-PC eine - no na - göttliche Erscheinung, die anderen sprechen ganz einfach von einem "E-Book-Reader mit Mehrwert".

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Vorstandschef Berhard Düttmann macht jetzt ernst: der Umbau bei Media-Saturn beginnt.
Branche
05.08.2020

Die Media-Saturn-Mutter plant einen radikalen Kahlschlag. Bis zu 3.500 Jobs könnten wegfallen und Filialen geschlossen werden teilte Ceconomy mit. Davon betroffen wäre vor allem das „europäische ...

Die Filiale in Parndorf soll noch heuer öffnen.
Branche
26.06.2020

Noch in diesem Jahr wird der rote Elektroriese seine Filiale im Parndorfer Shoppingpark PADO eröffnen. Schon jetzt wird online nach Mitarbeitern gesucht.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Branche
14.10.2014

Media-Saturn will schneller auf Angebot und Nachfrage reagieren können, aufgrund der Preissprünge im Internet. Darum setzt der Elektrohändler verstärkt auf elektronische Preisschilder – jetzt auch ...

Multimedia
09.10.2014

Beim umstrittenen taiwanesischen Apple-Zulieferer Foxconn hat es erneut einen Arbeitskampf gegeben. In einem Werk in China hätten mehr als 1.000 Mitarbeiter des weltgrößten Elektronik-Produzenten ...

Werbung