Direkt zum Inhalt
Die Förderung von PV-Anlagen und Stromspeicher ist gestartet

Ansturm auf Photovoltaik-Förderung

13.03.2018

Am Montag, dem 12. März 2018 startete die Förderung über den Investitionszuschuss für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher der OeMAG. Es herrschte reger Andrang.

Obwohl es bereits die zweite Förderaktion des Jahres ist, war das Interesse an den Förderungen von PV-Anlagen (um neun Millionen Euro) und Stromspeicher (sechs Millionen Euro) groß. Magnus Brunner, Vorstand der Abwicklungsstelle für Ökostrom OeMAG, sagt: „Innerhalb der ersten 15 Minuten konnten wir über 8.000 Anträge registrieren. Unsere EDV-Systeme haben gehalten.“

Hans Kronberger vom PVA (Bundesverband Photovoltaic Austria) meint, dass die die erste bundesweite Speicherförderung ein wichtiger Schritt sei: „Diese Ausschreibung, in der es sowohl um die Förderung von PV-Anlagen als auch um Speicher ging, ist sicherlich ein Probegalopp für den zukünftigen Ausbau der erneuerbaren Stromerzeugung.“ In den nächsten Tagen wird festgestellt, wie viele Anträge für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher eine Förderzusage erhalten werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Entwicklung der Photovoltaik in Österreich
Aktuelles
15.02.2018

Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) rechnet mit einem Rekordjahr 2018 in Österreich. Durch die Einberechnung des Eigenverbrauchs der Anlagen können mit dem gesetzlich vorgeschriebenen ...

Die Auseinandersetzung mit alternativen Formen der Energiegewinnung ist Teil des Selbstverständnisses von Omega: 53% des Tagesstrombedarfs wird künftig aus der Kraft der Sonne gewonnen.
E-Technik
11.12.2017

Omega hat eine Photovoltaik-Anlage am Dach der Unternehmenszentrale in Wien Liesing in Betrieb genommen.

Deutschland und Österreich gehen beim Strompreis bald ihre eigenen Wege.
Branche
22.11.2017

Die Strompreiszonen-Trennung zwischen Deutschland und Österreich im kommenden Jahr soll die Preise nur moderat ansteigen lassen, glaubt IHS-Chef Kocher. Der Ökostrom soll von der Entwicklung ...

Georg W. Reinberg vom Architekturbüro Reinberg ZT beleuchtete Photovoltaik aus der architektonischen Sicht.
Branche
20.11.2017

Am 13. und 14. November fand die Tagung im Tech Gate Vienna statt. 40 Experten und Unternehmen präsentierten die neuesten Technologietrends.

Zuwächse für die Solarpanele kommen laut Branchenradar nur noch aus dem gewerblichen Bereich.
Branche
15.11.2017

Stromerzeugung aus Sonnenenergie erscheint innovativ, doch für die Hersteller von Photovoltaik-Paneelen liefen die Geschäfte in Österreich schon einmal besser. Das zeigen aktuelle Daten im ...

Werbung