Direkt zum Inhalt

Angebotsfeuerwerk & Kundenansturm: Zur Neueröffnung wird auch der Chef kräftig rangenommen

26.06.2013

Neueröffnungen gibt’s nicht aller Tage – und derart erfolgreiche wohl noch weitaus weniger. Aus diesem Grund nahm‘s auch Alfred Kogler, Chef des gleichnamigen EP:-Partnerbetriebs in Unterpremstätten, sichtlich mit Humor, dass er seinen Chefsessel kurzfristig gegen eine Transportrodel tauschen musste. Galt es doch, einen regelrechten Kundenansturm zur Zufriedenheit aller zu bewerkstelligen.

Mitte Juni wurde der neue Standort von EP:Kogler offiziell eröffnet. „Dieser ist zwar kleiner als der alte Standort, aber groß genug um Geräte vorführen zu können und die Kunden zu begeistern. Auch das umfangreiche Dienstleistungsangebot können wir hier besser anbieten“, erklärt Kogler. Auf die Größe kommt’s aber ohnehin nicht an, wie man zwischenzeitlich weiß. Sollten nämlich Produkte gerade nicht ausgestellt sein, hilft Kunden und Verkäufern das Virtual Shelf von EP: weiter. Mit diesem steht den EP:-Partnerbetrieben bekanntlich das komplette Sortiment zur Verfügung, samt praktischen Funktionen wie Produktvergleiche und Filtermöglichkeiten.

Wie erfolgreich das neue POS-Konzept bereits bei der Neueröffnung sein würde, damit hatte das Team von EP:Kogler allerdings nicht gerechnet. Vor allem auch nicht damit, dass die Angebote der Eröffnungswerbung für einen regelrechten Kundenansturm sorgten. Das 8-seitige Prospekt wurde übrigens gemeinsam mit der EP:-Zentrale gestaltet, gedruckt und verteilt. Kogler: „Neben den vielen Aufgaben, die man vor einer Eröffnung zu erledigen hat, war ich sehr froh, dass EP: mich bei der Werbung unterstützt hat und mir diese Organisation abgenommen hat. An dieser Stelle einen besonderen Dank an Manfred Schöberl, EP:Spartenleiter UE und unserem Regionalleiter Erich Theuermann, sowie an die Grafikerin Isabell Tabaka für die Umsetzung.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
02.07.2014

Vor einem Jahr tauschteThomas Poletin seinen Managerstuhl bei Procter&Gamble gegen die Selbstständigkeit. „Alles Bohne“ nennt sich seitdem sein „Kaffee-Fachhandelsgeschäft“ unterm ...

Hausgeräte
30.06.2014

Kleingeräte-Hersteller Severin zählt zu den innovativsten mittelständischen Unternehmens in Deutschland und wurde im Rahmen einer Gala mit der Auszeichnung „Top 100“ geehrt.

Branche
27.06.2014

Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Mann einem Ball hinterherlaufen, und am Ende gewinnen immer die Deutschen. Auf den Elektrohandel lässt sich Gary Linekers Weisheit zwar nicht wirklich umlegen, ...

Branche
20.06.2014

Im Kapfenberger Einkaufszentrum ECE hat ElectronicShop24 eine neue Heimat gefunden. Zur Neu-Eröffnung konnte der Elektrofachhändler aus der EP:-Verbundgruppe auf umfangreiche Unterstützung der ...

Branche
12.06.2014

Der Wiener Elektrohändler Elektro-Shop Köck, der mit 58 Mitarbeitern sechs Filialen betreibt,  hat ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt. Das berichtet der Gläubigerschutzverband ...

Werbung