Direkt zum Inhalt

Angebotserweiterung: TP Vision stattet Philips-Fernseher mit Android aus

07.01.2014

Dem am häufigsten eingesetzten Betriebssystem für mobile Endgeräte trägt demnächst auch TP Vision Rechnung: Die neue Generation der Fernseher wird auch auf Android-Basis funktionieren. Die ersten Geräte sind ab dem zweiten Quartal verfügbar.

Die Auswahl der im Google Play Store erhältlichen Apps sowie die Smart TV-Apps lassen dann keine Wünsche mehr offen und zeigen ein breites Portfolio an Anwendungen; einschließlich Video on Demand, Catch-up TV, elektronischer Programmzeitschrift (EPG) und Musik-Streaming.

Android wird zusammen mit dem leistungsfähigen Quadcore-Chip die Philips TV's in großformatige Gaming-Systeme verwandeln. Dabei werden eine große Auswahl der verfügbaren Spiele in Google Play unterstützt und bieten in Kombination mit Ambilight ein besonderes Erlebnis.

 

Durch die Nutzung von Android kommen sich Fernseher und mobile Endgeräte, die auch dieses Betriebssystem nutzen, näher. Gleichzeitig bleibt die problemlose Konnektivität der TVs mit Geräten für Apple iOS erhalten.

 

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Philips-Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 Mrd. Euro.
Branche
23.10.2018

Der niederländische Elektronik- und Medizintechnik-Konzern Philips hat zuletzt weniger stark zulegen können, als von Experten erwartet. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 ...

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Das neue Philips SpeechMike Premium Air kommt erstmals ohne Kabel aus.
Produkte
13.11.2017

Das Gerät eignet sich für „Vieldiktierer“ in Krankenhäusern, in Anwaltskanzleien und an anderen Einsatzorten mit hohem Verwaltungsaufwand.

Werbung