Direkt zum Inhalt
Andreas Hornung

Andreas Hornung neuer President Consumer D-A-CH der WMF Group

11.03.2020

Die WMF Group baut die Positionierung ihrer Marken im Premiumsegment weiter aus. In diesem Zuge soll auch die D-A-CH Marktgesellschaft weiter gestärkt werden.

Mit Montag, 9. März, ist Andreas Hornung (53) als neuer President Consumer D-A-CH in die WMF Group eingetreten. Damit löst Hornung den bisherigen President Consumer D-A-CH, Rob van Poppelen (52), ab. Als Mitglied des Executive Leadership Teams (ELT) berichtet er direkt an den CEO, Oliver Kastalio. „Ich freue mich sehr, mit Herrn Hornung einen erfahrenen Vertriebsstrategen bei uns begrüßen zu dürfen. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“, sagt Kastalio.

Hornung ist seit vielen Jahren in leitenden Führungs- und Sales Positionen unter anderem bei Beiersdorf und Procter & Gamble tätig. Zuletzt verantwortete er die erfolgreiche Umsetzung einer neuen Markenausrichtung und Handelsstrategie bei De´Longhi Deutschland.

„Ich danke Herrn van Poppelen für sein Engagement bei der WMF Group und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Kastalio.

Werbung

Weiterführende Themen

Martin Wild verlässt die Großfläche.
Branche
31.03.2020

Kurzarbeit, Staatshilfe und jetzt auch noch der schmerzhafte personeller Abgang: Chief Innovation Officer Martin Wild nimmt bei der Elektrogroßfläche seinen Hut.

Daniela Pojer
Hausgeräte
19.03.2020

Whirlpool hat mit 1. März 2020 die Organisationsstruktur für Österreich neu definiert: Mit Daniela Pojer, Thomas Krenmair und Dieter Skopik übernehmen ab sofort drei Mitglieder des ...

Branche
16.03.2020

Die Wertgarantie Group gibt eine personelle Veränderung im Vorstand bekannt.

Hat Media-Saturn wieder verlassen: Jennifer DiMotta
Branche
10.03.2020

Bereits nach nur wenigen Monaten verlässt Marketingchefin Jennifer DiMotta die Media-Markt Saturn Retail Group schon wieder.

Andreas Kern
Hausgeräte
10.03.2020

Mit Andreas Kern (46) als neuem Sales Representative für Österreich baut die Candy Hoover GmbH ihre Vertriebsmannschaft weiter aus.

Werbung