Direkt zum Inhalt
Startenor Andrea Bocelli (links) und Ulrich Spiesshofer (CEO von ABB) flankieren den Zweiarm-Roboter YuMi von ABB, der beim Internationalen Roboter-Festival La Donna è Mobile dirigierte.

Andrea Bocelli-Konzert: ABB-Roboter YuMi dirigierte

14.09.2017

Ein einzigartiger Auftritt zeigte, was passiert, wenn hochstehende menschliche Kunst auf innovative Roboterfertigkeiten trifft.

YuMi ist ein kollaborativer Zweiarm-Roboter des Technologiekonzerns ABB, der am 12. September 2017 im Rahmen des ersten Internationalen Roboter-Festivals in Pisa sein Debüt als Dirigent gab.

YuMi dirigierte Startenor Andrea Bocelli und das Lucca Philharmonic Orchestra im Teatro Verdi von Pisa.

Der Zweiarm-Roboter YuMi leitete Bocelli durch La Donna è Mobile, die bekannte Arie aus Rigoletto von Verdi, und Stücke von Puccini und Mascagni.

Unter den Gästen des ausverkauften Opernhauses befand sich auch Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB, unter dessen Führung YuMi entwickelt wurde.

Ein Video dieses einzigartigen Auftritts findet sich unter

https://drive.google.com/file/d/0BzUhsbVHRHHTZ0tjMUdpZGh0Qk0/view

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Zweites Quartal 2017: ABB konnte den Auftragseingang in allen Regionen steigern.
Aktuelles
20.07.2017

Im zweiten Quartal 2017 konnte ABB den Auftragseingang in allen Regionen steigern.

Mit der Übernahme von B&R stärkt ABB ihre Position als Anbieter in der Industrieautomation weltweit.
Aktuelles
07.07.2017

Diese Transaktion ist ein weiterer Meilenstein in der Next-Level-Strategie von ABB.

ABB hat die Akquisition des Geschäftsfeldes Kommunikationsnetze für anwendungskritische Systeme der Keymile-Gruppe bekanntgegeben.
Branche
04.07.2017

ABB kauft das Geschäftsfeld Kommunikationsnetze von Keymile zur Stärkung des digitalen Stromnetz- sowie Softwareportfolios.

Intersolar / ees Europe 2017: ABB (im Bild) überzeugte mit seinem stimmigen Design, E.ON mit klaren Botschaften, und E3DC mit seinen Aktionen – ergibt ein PR-Check von Krampitz Communications.
Branche
12.06.2017

Krampitz Communications hat 1.100 Aussteller auf der Intersolar und der ees Europe auf ihre Außenwirkung untersucht. Die Gewinner heißen E.ON, ABB und E3DC.

ABB engagiert sich in einem überaus fortschrittlichen Energieentwicklungsprojekt: Im Bild ist die Schwimmende Solaranlage in Singapur.
E-Technik
30.05.2017

ABB treibt die Energieentwicklung mit einem neuen Konzept zur Nutzung von Solarenergie in Singapur voran – dabei geht es um eine schwimmende Solaranlage.

Werbung