Direkt zum Inhalt

Allzeit-Hoch am 17. Dezember: Post verzeichnet neuen Paket-Rekord

07.01.2019

Einen neuen Paketrekord hat die Post im vergangenen Jahr aufgestellt: Insgesamt 108 Mio. Pakete transportierte das Logistikunternehmen.

Gegenüber 2017, in dem insgesamt 97 Mio. Pakete verteilt wurden, entspricht das einer Zunahme von mehr als elf Prozent. Hauptgrund für den Zuwachs ist vor allem der boomende Internethandel, der eine Zunahme von B2C-Paketen (Pakete an Konsumenten) mit sich bringt.

Besonders emsig waren die Postler übrigens am 17. Dezember. An diesem Tag wurde mit 672.000 verteilten Paketen ein neues Allzeit-Hoch geschafft.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Dash-Buttons sind ab sofort nicht mehr erhältlich.
Branche
03.03.2019

Online-Gigant Amazon hat seine Dash-Buttons komplett aus dem Programm genommen. Nun will man sich auf verwandte digitale Dienste konzentrieren.

Branche
12.02.2019

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen schlägt Alarm. Immer mehr Amazon-Kunden berichten von anonymen Paketsendungen. Sie sollen vermeintlich von Amazon stammen, bestellt wurden diese aber ...

Platz 1 in der EU belegt wie 2016 Großbritannien, auf Österreich entfallen aber bereits 23 Prozent der deutschen Onlinekäufe innerhalb der Union. Kommt's zum Brexit, ist Österreich die neue Nummer 1.
Branche
12.02.2019

Die Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hat unter 1.200 deutschen Internetnutzern über 18 Jahren ermittelt, dass 71 % von ihnen in den letzten zwei Jahren im Ausland online ...

Branche
04.12.2018

Alle Jahre wieder, bringt das Weihnachtsgeschäft einen Paketrekord. Besonders stark wachsen Sendungen aus dem Ausland.

Werbung