Direkt zum Inhalt

Abus Austria: Thomas Ollinger übergibt an Roland Huber

24.05.2017

Bei Abus Austria legt Thomas Ollinger seine Position als Geschäftsführer zurück – ab sofort übernimmt Roland Huber die Leitung.

Thomas Ollinger (5.v.l.) übergibt die Führung von Abus Austria an Roland Huber (4.v.l.)

Wechsel in der Geschäftsführung von Abus Austria: Thomas Ollinger legt seine Position zurück, der künftige Geschäftsführer heißt Roland Huber.

Dazu Klaus Schilling, Mitglied der Geschäftsleitung von Abus: „Dr. Thomas Ollinger hat seit Beginn 2013 mit seinem Team bei Abus Austria viel bewegt – alle Unternehmensbereiche unter ein Dach gebracht, sowohl der Branche wie auch den Konsumenten das Abus-Molekül der vernetzten Sicherheit näher gebracht, mit dem Kompetenzpartner-Programm eine spezielle Plattform für den qualifizierten Fachhandel geschaffen und die Marke Abus stark weiter entwickelt.“

Thomas Ollinger: „Es waren spannende und bewegende Jahre bei Abus und für mich eine Freude für diese Marke zu arbeiten. Dennoch werde ich mich neuen Herausforderungen und Projekten widmen. Ich bin überzeugt, dass das Abus Team den erfolgreichen Weg in Österreich fortsetzen wird – für die hervorragende Zusammenarbeit möchte ich mich ganz herzlich bedanken und weiterhin alles Gute wünschen.“

Ollinger weiter: „Mein Dank gilt selbstverständlich auch den Kunden, Partnern und Freunden, die den Erfolg von Abus erst möglich machen. Auch ihnen wünsche ich weiterhin viel Erfolg in der Zusammenarbeit mit dem Abus-Team.“

Mit Roland Huber übernimmt der langjährige Abus Vertriebsleiter die Führung von Abus Austria.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team von ABUS Austria freut sich auf über Besuch am Messestand.
E-Technik
03.02.2019

Auch heuer sind die Sicherheitsexperten von ABUS Austria auf der Wiener „Bauen und Energie" mit einem beeindruckenden Messestand vertreten und bieten Partnern und Interessierten einen speziellen ...

ABUS lud zum VIP-Event nach Essen. Insgesamt folgten mehr als 50 Kunden und Partner der Einladung.
E-Technik
17.10.2018

Sicherheitsexperte ABUS blickt zufrieden auf seinen Essener Messeauftritt zurück. Auf rund 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigte man zahlreiche Produktneuheiten aus den Bereichen ...

Die Alarmanlage von Abus bekam die Bestbewertung von 5 Sternen.
E-Technik
03.04.2018

Bei einer Konsumentenumfrage des Verbrauchermagazins TestBild erreichte Abus 5-Sterne-Bewertungen in den Kategorien Alarmanlagen und Videoüberwachungen.

German Design Award 2018 für die Secvest Touch Funkalarmanlage.
Branche
27.10.2017

Ästhetischer Einbruchschutz: die Secvest Touch Funkalarmanlage wurde mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Abus-Geschäftsleiter Christian Rothe „Wir freuen uns sehr über die höchste Anerkennung des Plus X Awards, die wir nach 2013 und 2015 nun zum dritten Mal erhalten.“
Aktuelles
31.08.2017

Im Jahr 2017 erhielt Abus bereits den iF product design award und den Red Dot Award.

Werbung