Direkt zum Inhalt

Ab heute darf gestaunt werden: Mieles Neuheiten-Präsentation beginnt!

22.03.2004

Ganz im Zeichen der Kommunikation zwischen Hausgerät und Anwender steht die heurige Frühjahrsmesse von Miele (22. bis 26. März), die so wie im Vorjahr zeitgleich in Wien-Oberlaa und Salzburg-Wals über die Weißwaren-Bühne geht und in der März-Ausgabe des Elektrojournals bereits angekündigt wurde.
Das Hauptaugenmerk wird dabei mit Sicherheit dem „eingepflanzten Superhirn“ in den neuen Backöfen der Serie H 4000 sowie im neuen Dampfgarer DG 4000 gelten (siehe abgebildete Gerätereihe mit teilweise darunter befindlichem Geschirrwärmer). Sehenswerte News gibt´s aber auch bei den Dunstabzugshauben sowie im Gefrier- und Staubsauger-Segment.
Hier schon – nur wenige Stunden nach Ende der Miele-Sperrfrist – die ersten Infos über die wichtigsten Innovationen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Januar zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Bose ist künftig nur noch online vertreten.
Multimedia
19.01.2020

Bose wird in den kommenden Monaten (fast) alle seine Ladengeschäfte schließen. Nur in Asien bleiben die Shops bis auf weiteres geöffnet.

200 Mio. Lithium-Ionen-Zellen will man künftig pro Jahr produzieren.
Multimedia
16.01.2020

125 Mio. Euro will der deutsche Batteriehersteller – der dem österreichischen Investor Michael Tojner gehört – in den Ausbau investieren.

Hausgeräte
15.01.2020

Für besondere Nachhaltigkeitsleistungen hat die Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH den Silberstatus von EcoVadis erhalten.

Werbung