Direkt zum Inhalt

8 von 10 RTR-Verfahren entfallen auf Mobiltelefonie: Smartphone Boom verstärkt den Trend

24.05.2011

Der Aufwärtstrend, den die Mobiltelefonie in den letzten Jahren genommen hat, spiegelt sich auch in der Statistik der RTR Schlichtungsstelle wider. Letztes Jahr entfielen von insgesamt
4.403 eingebrachten Verfahren nur 17 Prozent auf Probleme im Bereich Festnetz, aber 83 Prozent der Verfahren auf Mobiltelefonie. Und der Smartphone-Boom treibt den Trend weiter an.

"Eine negative Entwicklung, die wir im letzten Jahr beobachtet haben und die offensichtlich aufgrund des Booms von Smartphones auch 2011 anhält, ist der enorme Anstieg von 30 Prozent bei Verfahren zu mobilen Datendiensten." Das sagt Georg Serentschy, Geschäftsführer der RTR-GmbH für den Fachbereich Telekommunikation und Post.

Der Streitweit lag hier im Durchschnitt bei 620 Euro. 2011 soll er noch höher ausfallen. Diese Zahlen stammen aus dem Tätigkeitsbericht der RTR Schlichtungsstelle 2010.

 

Zu T-Mobile (42% bzw. 1.882) und A1 (29%bzw. 1.275) wurden die meisten Verfahren eingebracht. "Erfreulich ist, dass wir von 4.500 Verfahren, die wir 2010 abgeschlossen haben, 35 Prozent mit einer Einigung beenden konnten", so Serentschy.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Nokia-LineUp von HMD Global
Produkte
26.02.2018

HMD Global hat vier neue Android Smartphones vorgestellt. Zusätzlich wurde das Nokia 8110 neu aufgelegt, mit 4G-Konnektivität und App-Unterstützung.

Hier ein Apple iPad mit Display-Keyboard: ein Tablet ist das No.1-Technik-Geschenk zu Weihnachten 2017.
Aktuelles
04.12.2017

7 von 10 von Bitkom Befragten kaufen Elektronik zu Weihnachten: Tablets, Smartphones und Wearables führen die Liste an.

Produkte
06.11.2017

Das Nokia 8 Smartphone setzt auf ZEISS-Optik und nutzt Dual-Sight für Videos und Fotos. Dabei kommen die vordere und die hintere Kamera gleichzeitig zum Einsatz – beide Aufnahmen werden sowohl bei ...

Rudis verrückte Märchenwelt - bei assona mitmachen und gewinnen
Aktuelles
18.10.2017

Beim Versicherungsvermittler assona dreht sich ab sofort wieder alles um Rentier Rudi. Seit dem 16. Oktober können sich die Partnershops des Berliner Unternehmens zur diesjährigen weihnachtlichen ...

Mit neuer Technologie in 40 Minuten zur Hälfte aufgeladen: das neue BlackBerry Motion Smartphone
Produkte - IT &Telekom
18.10.2017

Das neue BlackBerry Motion mit 4.000-mAh-Akku kommt im November auch in Österreich in den Handel.

Werbung