Direkt zum Inhalt

1,71 m² Verkaufsfläche pro Österreicher: der Flächenboom ist aber vorbei

28.10.2009

Dennoch dürfen wir uns seit 2005 über 5,6 Prozent mehr Shopping-Platz pro rotweißroter Nase freuen.

Heuer wird es - erstmals seit über zwei Jahrzehnten - überhaupt keine Nettozuwächse mehr geben. Das hat nur wenig mit der Wirtschaftskrise zu tun, sondern liegt an der starken Sättigung. Nur das Burgenland verzeichnete in den letzten vier Jahren einen fetten Zuwachs von 16,8 Prozent. Mehrere größere Bauprojekte ließen die Verkaufsfläche im drittkleinsten Bundesland von 1,43 m² auf 1,67 m² pro Einwohner hinaufschnalzen. Dafür sind das EO in Oberwart oder die neuen Fachmarktzentren etwa in Güssing, Mattersburg und Neusiedl verantwortlich. "Ein Anstieg der Verkaufsflächendichte um fast 17 Prozent innerhalb von vier Jahren erscheint auf den ersten Blick recht spektakulär, relativiert sich aber, wenn man das mit den Zuwachsraten in den Jahren zuvor vergleicht: Eine massive Verlangsamung in ganz Österreich ist zu beobachten. Filialisten, die noch zu Anfang dieses Jahrzehnts beinahe jede Woche eine Filiale eröffnet haben, sind nun deutlich zurückhaltender", sagt Mark Ruhsam, Pressesprecher von Regio-Data.

Die hohe Dichte an Verkaufsflächen in Österreich und die Wirtschaftskrise würden den Einzelhändlern die weitere Expansion vermiesen. Momentan laute die Devise: "Abwarten, wie sich die Wirtschaftskrise auf die Konsumneigung der Konsumenten auswirkt." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
09.02.2011

Es kommt nicht auf die Größe an. Das müssen jetzt auch Österreichs Shopping Center erkennen. Obwohl die Einkaufszentren kontinuierlich wachsen, hinken die Quadratmeterumsätze hinterher: dem ...

Licht
13.01.2011

Das neue und größte Shopping-Center Usce in Belgrad erstrahlt seit kurzem in hellem Glanz. Äußerlich gibt ein kräftiges Rot den Ton an, im Inneren setzt man eher auf dezente Beleuchtung und klare ...

Branche
21.10.2010

Gestern erfolgte mit viel Tamtam der Spatenstich für das neue Einkaufszentrum in Gerasdorf. 200 Shops auf 70.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird das G3 Shopping Resort Gerasdorf beherbergen. ...

Branche
15.07.2010

Auch aus dem inzwischen dritten Anlauf, in der oberösterreichischen Gemeinde Ort ein Shoppingcenter zu errichten, ist nichts geworden. Einmal mehr wurde dem EKZ mit seinen geplanten rund 40.000 ...

Branche
21.06.2010

Das ungebremste Shopping-Center Wachstum neigt sich dem Ende zu. Allerdings müssen rotweißroten Einkaufstempel an allen Ecken und Enden renoviert werden, denn die Mehrheit ist längst überaltert. ...

Werbung