Direkt zum Inhalt
Hierzulande öffnen Mediamarkt und Saturn ihre Läden wieder am 2. Mai.

1,7 Mrd. Euro: Media-Saturn-Mutter Ceconomy erhält deutsche Staatshilfe

30.04.2020

Die deutsche Bundesregierung hat Ceconomy eine Kreditlinie in Höhe von 1,7 Mrd. Euro eingeräumt. Der Kredit hat eine Laufzeit bis Dezember 2021 und eine einjährige Verlängerungsoption.

Damit Ceconomy die Ende März beantragte Staatshilfe nahezu im gewünschten Umfang bekommen – damals war von zwei Milliarden Euro die Rede. Im Gegensatz zu Österreich konnten die deutschen Filialen von Mediamarkt und Saturn unter Auflagen und mit Einschränkungen wieder öffnen. Hierzulande soll es ja am 2. Mai so weit sein.

Obwohl sich das Onlinegeschäft laut eigenen Angaben verdoppelte, sei man auf den Staatskredit angewiesen, um die Liquidität weiterhin zu sichern. Gleichzeitig habe man auch zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um Kosten zu senken. Neben Kurzarbeit, Mietaussetzungen und Steuerstundungen gehört dazu auch eine vorübergehende Verlängerung von Zahlungsfristen bei wichtigen Lieferanten, teilte Ceconomy mit. Auch das Marketingbudget wurde zusammengestrichen und Investitionen auf Eis gelegt.

Der staatliche Hilfskredit hat eine Laufzeit bis Dezember 2021 mit einer einjährigen Verlängerungsoption. Während der Kreditlaufzeit darf übrigens keine Dividende ausgeschüttet werden, was Ceconomy seit seiner Gründung aber ohnehin noch nie gemacht hat. Laut Ceconomy-Mitteilung muss der Kreditvertrag noch von einem Konsortium der Partnerbanken abgesegnet werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
07.05.2020

Unklar ist, ob die Aushebelung des Epidemiegesetzes verfassungsrechtlich hält. Betroffene Unternehmen müssen aber in jedem Fall binnen sechs Wochen nach Wiedereröffnung einen Antrag stellen, um ...

Branche
29.04.2020

Die Hilfspakete stehen, nur die Mittel kommen nicht bei den Betroffenen an. Grund dafür ist eine überbordende Bürokratie im Hintergrund. Diese kann jetzt zum gigantischen Unternehmens- und ...

Branche
28.04.2020

Die Vorschriften im Handel werden gelockert. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck kündigte am Dienstag an, dass in Geschäften die Regelung von 20 Quadratmetern pro Kunde auf 10 Quadratmeter ...

Branche
21.04.2020

Groß ist die Überraschung nicht wirklich, seit heute ist es aber auch offiziell: Aufgrund des seitens des Landes Berlin kommunizierten Verbots von Großveranstaltungen mit mehr als 5.000 ...

Branche
16.04.2020

Auch wenn das Corona-Virus Österreich weiter fest im Griff hat, das heimische Varta-Team ist für seine Handelspartner weiterhin voll im Einsatz.

Werbung