Direkt zum Inhalt

Werbung
HD-Austria Ansprechpartner aus Fleisch und Blut: Eviso GF Peter Kail (l) und Lukas Pachner (Channel Management Director)
Multimedia
13.06.2017

Der TV-Anbieter ist in das Visier der AK Oberösterreich geraten. Der Grund dafür ist eher banal

Martijn van Hout, Direktor HD Austria: „Mit eSportsTV will HD Austria vor allem die jüngere Zielgruppe begeistern und allen Gaming-Fans in Österreich die Möglichkeit bieten, die größten Turniere dieser Sportart auf dem HD-Fernseher zu erleben.“
Multimedia
18.05.2017

Österreichische Gaming-Fans sehen den Sender eSportsTV nun exklusiv bei HD Austria.

HD Austria-Kunden haben nun Zugang zum Ultra HD-Programm von Insight TV – dazu gehört etwa auch die neue Serie Rotor Rage, die Drohnen-Piloten begleitet.
Multimedia
24.04.2017

HD Austria bringt den Ultra HD-Sender Insight TV, der beispielsweise Adventure Game Shows, aber auch Sendungen zu Extremsport, Abenteuerreisen, sowie Wissenschaft und Technologie im Programm hat ...

Das HD Austria SAT-Modul CAM701 wird hier präsentiert.
Multimedia
12.04.2017

Lineares Fernsehen bleibt das primäre Fernsehen, ist sich Eviso-Geschäftsführer Peter Kail sicher. Allerdings wird der Content maßgeschneiderter, den der Fernseher künftig empfiehlt. ...

In Österreich sehen immer mehr Familien ihr Fernsehprogramm via Satellit
Multimedia
16.02.2017

Die Österreicher sind Sat-Fans. Davon profitiert auch der Plattform-Betreiber HD-Austria.

HD Austria bringt sieben neue Sender an den Start – Aktion für Neukunden (Mitte November 2016 bis Jänner 2017).
Multimedia
10.11.2016

HD Austria schaltet auf der eigenen Satelliten-Plattform die drei neuen HD-Sender ProSieben MAXX HD, sixx HD und SAT.1 Gold HD und die vier Premiumsender Sony Entertainment TV, KinoweltTV, C-Music ...

Die HD Austria Now App empfängt mehr als 40 Live-Sender.
Produkte
27.10.2016

Mit der HD Austria Now App können mehr als 40 Live-Sender über Smartphone und Tablet empfangen oder über Google Chromecast auf ein Fernsehgerät gestreamt werden.

Mit HD Austria CI+ Modul CAM701 mit integrierter SAT-Karte ORF HD und alle Spiele der EM empfangen.
Multimedia
08.06.2016

HD Austria stellt Österreichs SAT-Fernseher zur EM mit dem HD Austria CI+ Modul CAM701 auf „scharf“ und bietet Gratis-Aktivierung und Gratis-Monate für Konsumenten sowie bis zu 60 Euro Provision ...

Kunden ohne HD Austria Fastscan-Senderliste (FST) müssen einen automatischen Sendersuchlauf auf ihrem Empfangsgerät durchführen oder manuell die Parameter – wie in der Grafik dargestellt – einstellen.
Multimedia
19.01.2016

Zum Start der HD Austria-Plattform sind gleich zwei zusätzliche Sender empfangbar: der Unterhaltungssender TLC HD von Discovery Networks und der Musiksender VH1 Classic.

Multimedia
09.12.2015

Die Diskussionen zwischen ORF und HD Austria gehen weiter. In einer Aussendung nahm der ORF Stellung zur neuen SAT-Plattform von HD Austria. Unter anderem heißt es da: „Es gibt selbstverständlich ...

Seiten

Werbung