Direkt zum Inhalt

Werbung
Hausgeräte
18.02.2009

Das Lebensministerium betont die "enorme Tragweite" von Energiesparen im Haushalt, will jedoch den Umtausch auf energieeffiziente Modelle finanziell nicht fördern.

Branche
17.02.2009

Trotz der konjunkturellen Verschlechterung der Wirtschaftslage zeigen sich die meisten Märkte für technische Konsumgüter recht stabil. Im Weihnachtsgeschäft 2008 konnten sogar teilweise ...

Branche
16.02.2009

Wer aber erwartet hatte, dass auch die Elektrobranche in den apokalyptischen Schwanengesang einstimmt, wurde eines Besseren belehrt. Statt hängender Köpfe gab's eine positive Marktentwicklung 2008 ...

Licht
10.12.2008

Mit diesen leiste die Lampenindustrie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und trage zur europaweiten Einsparung von 23 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr bei, sagt der FEEI.

Branche
11.09.2008

Jedenfalls scheint dies die Meinung mancher Kollegen von Konsumenten-Medien zu sein, wie beim FEEI-Pressegespräch zu erfahren war. Außerdem: die aktuellen Zuwachsraten aller Warengruppen.

Branche
10.09.2008

Von einer Förderung energieeffizienter Hausgeräte war aber bisher so gut wie nichts zu vernehmen. Obwohl der FEEI am 4. September mediale Aufklärung betrieb. Mit leider eher mäßigem Feedback. Mehr ...

Branche
21.06.2008

Das entspricht einem nominellen Plus von 6,2 Prozent. Maßgeblichen Anteil daran hatten freilich die Exporte.

Branche
14.05.2008

Die Vertreter des FEEI und der Gewerkschaften Metall-Textil-Nahrung bzw. der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier einigten sich dabei auf eine Erhöhung von 3,4 Prozent der Ist- sowie 3, ...

Installation
13.03.2008

Unter anderem durch ein Konsumenten-Magazin, das auch dem aktuellen Elektrojournal zur Ansicht beiliegt.

Branche
12.09.2007

Von der Politik gefordert: ein Förderprogramm für mehr Energieeffizienz in Haushalt und Technologie.

Seiten

Werbung