Direkt zum Inhalt
Der neue Handels-KV soll mehr Geld für Berufseinsteiger bringen

Sozialpartner einigen sich auf neues Gehaltssystem im Handel

19.07.2017

Ein neues Schema im Handels-Kollektivvertrag soll mehr Geld für Berufseinsteiger bringen, dafür aber insgesamt flachere Einkommenskurven. Vorgestellt wird es am 24. Juli.

Nach dreieinhalb Jahren haben sich die Sozialpartner auf ein neues Gehaltssystem für die Beschäftigten im Handel geeinigt. Kommenden Montag (24. Juli) wollen Wirtschaftskammer und Gewerkschaft in einer gemeinsamen Pressekonferenz über die Ergebnisse berichten.

Die Reform des komplexen Kollektivvertrags sieht „eine faire Verteilung des Lebenseinkommens, neue Bewertung von Qualifikationen und Berufsbildern sowie die Anpassung an die zu erwartenden strukturellen und arbeitsorganisatorischen Entwicklungen im Handelssektor“ vor, heißt es am Dienstag in der Einladung zum Pressegespräch.

Das Problem am Handels-Kollektivvertrag war die Palette an unüberschaubaren Beschäftigungsgruppen. Die Sozialpartner wollten eine Vereinfachung und KV-Entrümpelung erreichen. Eigentlich hätte das neue Gehaltsschema schon 2015 stehen sollen, doch beiden Seiten unterschätzen das Ausmaß. Das neue Schema soll mehr Geld für Berufseinsteiger bringen, dafür aber insgesamt flachere Einkommenskurven.

Original erschienen am 19.07.2017: Handelszeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an. ...

E-Technik
13.08.2018

Mit den frisch eingetroffenen PV-Modulen Eagle MX2 300 Wp mono und Eagle MX2 290 Wp mono fullblack von Jinko sind bei dem PV-Vollsortimenter Suntastic.Solar ab sofort zwei Module lieferbar, die ...

Branche
13.08.2018

1,14 Milliarden Euro wurden in Österreich im zweiten Quartal 2018 mit technischen Konsumgütern umgesetzt. Das sind um 3,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal, wie der GfK-Temax ...

Bei über 30 Grad gehen Klimageräte weg wie die warmen Semmeln
Branche
13.08.2018

Klimageräte sind – sofern noch auf Lager – derzeit der Renner im heimischen Elektrohandel. In einer Woche gingen Saisonbestände über die Ladentische. Kein Wunder bei über 30 Grad und tropischen ...

In Moskau wird es keine Media Markt-Filiale mehr geben.
Branche
13.08.2018

Media Markt verabschiedet sich vom Geschäft in Russland. Elektroriese M.video wird alle Filialen übernehmen.

Werbung