Direkt zum Inhalt

Zweiter „Streich“ bei umweltfreundlichen Verpackungen

24.08.2020

Ledvance führte kürzlich recycelbare Verpackungen für den Professional Bereich ein – nun vermeldet das Unternehmen, dass man auch im Bereich der LED-Lampen der Marke Osram künftig auf kunststofffreie Verpackungen setzt.

Ledvance führt nach seinem Professional-Bereich (Elektrojournal Online berichtete) nun auch kunststofffreie Verpackungen für LED-Lampen der Marke Osram ein. Die neuen Faltschachteln nicht nur gut für die Umwelt und das grüne Gewissen, sondern bieten beim Lampenkauf auch Vorteile: Sie bestehen zu 80 Prozent aus recyceltem Material, sind völlig kunststofffrei und ersetzen die bisher verwendeten Blisterverpackungen. Mit dem Kauf kann der Verbraucher einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Außerdem sind sie zu 100 Prozent recycelbar.

Einsparung von 225 Tonnen Plastikmüll jährlich

 „Mit unseren energiesparenden und langlebigen LED-Produkten bieten wir unseren Kunden bereits viele nachhaltige Lichtlösungen. Indem wir ganz auf den Einsatz von Kunststoff für Verpackungen verzichten, sparen wir allein in Europa jährlich 225 Tonnen Plastikmüll* ein und machen einen weiteren Schritt zu mehr Umwelt- und Klimaschutz“ , erklärt Steffen Leipert, Commercial Director Retail DACH. 

Verpackungen bis ins Detail durchdacht

Die Verpackungen sind bis ins kleinste Detail durchdacht. Die stabilen Kartonschachteln schützen das Produkt, geben aber mit einem großen Ausschnittfenster und eindeutiger Sockelerkennung gleichzeitig den Blick frei auf Korpus, Form und Ausführung der Lampe. Alle wesentlichen Informationen wie Wattage, Lumen, Lebensdauer, Lichtfarbe und Dimmbarkeit sind zudem klar und prominent dargestellt. So können Kunden schnell und zielsicher zum gewünschten Produkt greifen.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Produktfamilie der Stromschienen-Strahler Tracklight Spot decken nahezu alle Anforderungen und Einsatzszenarien für die Ladenbeleuchtung ab.
E-Technik
08.04.2020

Vom kleinen Ladengeschäft bis zum großen Supermarkt: Die vielfältigen Lichtlösungen von Ledvance schaffen eine entspannte Verkaufsatmosphäre, sorgen für gute Orientierung und setzen Waren ...

Per 31. August 2021 werden die Lightify-Server abgestellt.
E-Technik
10.03.2020

Osram hat sich entschieden den Serverbetrieb für smarte Lampen aus dem Beleuchtungssystem Lightify binnen 18 Monaten einzustellen.

Ledvance präsentiert auf einem der größten Stände der L+B 2020 vielfältige Lichtlösungen für unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen.
E-Technik
13.02.2020

Jede Menge neue Lichtlösungen wird Ledvance auf der Light + Building zeigen. Zu finden ist der Licht-Vollsortimenter am Stand A10 in Halle 2.0 .

Sanda Schaefer dockt bei Ledvance an.
E-Technik
06.02.2020

Mit Sanda Schaefer hat sich die Österreich-Niederlassung von Ledvance frisches Knowhow ins Haus geholt. Die ausgewiesene Marketing-Expertin hat mit Anfang Jänner die Marketingleitung des ...

17 Jahre im Unternehmen: Tobias Metsch war zunächst bei Osram, anschließend bei Ledvance
Licht
21.06.2018

Mit 1. Juni 2018 übernahmen Tobias Metsch die Geschäftsführung und Florian Gansterer die Verkaufsleitung Fachhandel der Ledvance GmbH in Wien.

Werbung