Direkt zum Inhalt

Zwei neue Beko-Geräte der Energieeffizienzklasse A+++

28.09.2016

Mit der Kühl-/Gefrierkombination RCNE365E40X und dem Großraumgeschirrspüler DIT29330 präsentiert Beko zwei neue Hausgeräte der Energieeffizienzklasse A+++. Ersterer erhielt ein „Gut“ der Stiftung Warentest.

Der Großraumgeschirrspüler DIT29330 reinigt auch große Pizza- und Pastateller.

Die neue A+++-Kühl-/Gefrierkombination RCNE365E40X von Beko erhielt von der Stiftung Warentest das Qualitätsurteil „Gut (2,5)“: Die RCNE365E40X (Nutzvolumen 314 Liter) erreichte bei dem Test nicht nur die Spitzenposition beim Kühlen, sondern überzeugte mit hoher Temperaturstabilität und niedrigem Stromverbrauch.

Mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ gehört das Gerät zu den besonders sparsamen Modellen von Beko. Ermöglicht wird dies durch den ProSmart Inverter Kompressor mit zehnjähriger Garantie. Wenn die gewünschte Temperatur im Gerät erreicht ist, reduziert er automatisch seine Drehzahl. Die Temperaturstabilität trägt zugleich zu einer verbesserten Aufbewahrung von Lebensmitteln bei. Das Modell verfügt zudem über die No Frost-Technologie, wodurch das Abtauen des Gefrierteils der Vergangenheit angehört.

In Sachen Lautstärke kommt das Gerät auf 37 Dezibel. Das Gerät hat eine O°C-Zone, LED-Innenbeleuchtung, einen Multifunktionsdisplay mit Sensortasten, und einen antibakteriellen Geruchsfilter. Der jährliche Energieverbrauch liegt laut Hersteller bei 174 kWh.

Die UVP der A+++-Kühl-/Gefrierkombination RCNE365E40X ist 949 Euro.

Im Bereich Spülen präsentiert Beko den Großraumgeschirrspüler DIT29330 (Energieeffizienzklasse A+++) für 13 Maßgedecke: Dank XL-Volumen finden in dem vollintegrierbaren Geschirrspüler auch Pizza- und Pastateller von bis zu 35 cm Platz. Für alle, die künftig auch Töpfe und Pfannen nicht mit der Hand spülen möchten, empfiehlt sich die AquaIntense-Funktion, dabei reinigt ein zusätzlicher Sprüharm im Unterkorb.

Durch die automatische Tab-Erkennung stellt das Gerät fest, ob pulverförmiges Spülmittel oder Tabs verwendet werden und passt das Programm entsprechend an. Der SoftTouch-Weinglaskorb schützt die empfindlichen Gläser und der Active Spot ist ein Lichthinweis am Boden, der anzeigt, ob das Spülprogramm noch aktiv oder bereits beendet ist.

Das Gerät mit ProSmart Inverter Motor hat neun Spülprogramme zuzüglich Selbstreinigung, es hat die Funktionen Schnell+ sowie SteamGloss.

Laut Hersteller liegt der jährliche Energieverbrauch bei 234 kWh, der jährliche Wasserverbrauch bei 2.800 Liter, und der Geräuschpegel pendelt sich bei 42 dB (A) ein.

UVP des Großraumgeschirrspülers DIT29330 ist 699 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Miele-Wärmepumpentrockner TWF 500 WP mit der Energieeffizienzklasse A+++.
Hausgeräte
12.09.2018

Der Miele-Wärmepumpentrockner TWF 500 WP hat sich in den Prüfungen der Stiftung Warentest (StiWa) als Testsieger durchgesetzt und die Gesamtnote 1,7 erhalten. ...

Hausgeräte
01.07.2018

Stiftung Warentest und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) bewerten gleich zwei Bodenstaubsauger der Marke Bosch mit „GUT“. Zum vierten Mal in Folge kürt man außerdem einen Bosch- ...

Testsieger: Mit der Gesamtnote 1,9 konnte sich der Bodenstaubsauger Z 7.0 (VSZ7442S) gegenüber Modellen anderer Hersteller durchsetzen
Hausgeräte
12.06.2018

Seit 2014 führt Siemens bei den Staubsaugertests der Stiftung Warentest in der Kategorie „Bodenstaubsauger mit Beutel“ die Bestenliste an. Auch 2018 konnte sich wieder ein Siemens-Modell, der Z 7. ...

#EatLikeAPro trugen die Spieler des FC Barcelona beim Landesligaspiel El Clásico
Hausgeräte
15.05.2018

Das Ziel von Beko, 1 Mio. Euro für UNICEF zu sammeln, wurde in nur elf Tagen erreicht. Per Social Media wurde es von Menschen auf der ganzen Welt in überwältigender Weise unterstützt.

#EatLikeAPro tragen die Spieler des FC Barcelona beim Fußballspiel El Clásico
Hausgeräte
30.04.2018

Mit der Initiative Eat Like A Pro hilft Beko dabei, Fettleibigkeit bei Kindern vorzubeugen. Nun will die Marke für Haushaltsgeräte eine Mio. Euro für UNICEF sammeln.

Werbung