Direkt zum Inhalt
Guido Edlinger und Susanne Schaffer freuen sich: Elektro Edlinger kleidet sich seit Mitte November 2017 in das Magenta von Red Zac.

Zuwachs bei Red Zac: Elektro Edlinger trägt nun Magenta

15.11.2017

„Seid faul – Red Zac macht’s euch bequem.“ Dieses Serviceversprechen gilt ab sofort auch für Kunden von Elektro Edlinger in Weißkirchen.

Elektro Edlinger in Weißkirchen (Bezirk Judenburg) sorgt ab sofort für Zuwachs in der steirischen Red Zac-Familie: Mit dem Ziel, Kundenstamm und Angebot zu vergrößern, hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, künftig unter der Dachmarke Red Zac zu firmieren.

Der in der Region etablierte Fachhändler weiß die Stärken der Elektronik-Kooperation Red Zac hinter sich – dazu Guido Edlinger und Susanne Schaffer: „Unser Plan für die Zukunft ist es, unseren Kundenstamm zu erweitern, Kundenbedürfnisse noch besser zu erkennen und somit das Sortiment entsprechend anzupassen.“

Edlinger und Schaffer konkretisieren: „Red Zac ist die umsatzstärkste Kooperation im österreichischen Elektrofachhandel und jene mit der bekanntesten Kooperationsmarke. Daher war es für uns die einzig logische Konsequenz, Partnerbetrieb zu werden.“

Die im Jahre 1955 gegründete Firma Edlinger ist seit 1970 Mitglied der Einkaufsgenossenschaft Funkberaterring, die Grundstein für die heutige Dachmarke Red Zac war. Die nachhaltige Förderung der Mitgliederbetriebe durch gemeinsamen Einkauf, Logistik, Betriebs- und Marketingberatung sowie Werbung ermöglicht ein Angebot von ausgewählten Topmarken mit persönlicher Fachberatung und dem Red Zac Rundumservice.

Elektro Edlinger bietet also ab sofort unter diesen optimierten Voraussetzungen Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Elektroinstallationen sowie Blitzschutz an. Auch Sat-Anlagen, Alarmanlagen, Photovoltaik, Netzwerkverkabelungen und Telefonanlagen werden professionell installiert.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Martin Neidhart (Gebietsbetreuer Euronics Austria), Georg Stropnik sen., Alexander Klaus (Vorstand Euronics Austria), Christine Stropnik, Michael Scherwitzl (Inhaber MIKE’S Elektronik Shop & Service), Walter Leitner (KIA Österreich), Caroline Boroutschnig (Mitarbeiterin MIKE’S), Christian Prothej (Autohaus Sintschnig) und Petra Stocker (Mitarbeiterin MIKE’S)
Branche
09.10.2018

Im Rahmen der Fußball-WM Werbung verloste Red Zac ein schnittiges Gefährt. Jetzt steht die Gewinnerin des neuen KIA Sportage fest. Dieser flitzt nach St. Michael.

Gertrude Eckl-Schwaiger übergibt das Zepter an Harald Stenico.
Branche
27.09.2018

1959 gründete Gertrude Eckl-Schwaiger das Radiohaus Schweiger. Jetzt, 60 Jahre später, geht die leidenschaftliche Elektrofachhändlerin in den wohlverdienten Ruhestand. Aufs Radiohaus muss Reutte ...

Branche
25.09.2018

Hoch her ging’s am Freitag am Rande der Elektrofachhandelstage in Linz: Red Zac lud Mitglieder und Industrie zur Party in die mobile Almhütte und krönte den Abend mit der ehrvollsten Auszeichnung ...

„Der Wow-Effekt-Macher“ Hannes Katzenbeisser
Branche
13.08.2018

Von Vertriebsseminaren über professionelle Warenpräsentation bis hin zu Mitarbeiterführung: mit einer eigenen Akademie bietet Red Zac seinen Mitgliedern ein umfangreiches Schulungsangebot. Neu im ...

Schein-Chef Wolfgang Friedl (li.) konnte die Auszeichnung von Rene Strasser entgegennehmen.
Branche
02.07.2018

Über eine Auszeichnung der sehr erfreulichen Art darf sich das Team von Red Zac Schein im steirischen Judenburg freuen. Dank überdurchschnittlicher vieler positiver Kundenbewertungen wurde der ...

Werbung