Direkt zum Inhalt

Zuwachs am Mobilfunkmarkt: Tele2 mit eigener Handyvorwahl

28.10.2004

Tele2 kündigte heute den Einstieg ins österreichische Mobilfunknetz an. Ab 1. November wird Tele2Mobil sein erstes Vertragshandyangebot mit eigener Vorwahl (0688) auf den Markt bringen. Der Alternativanbieter, der erst vor kurzem den österreichischen Festnetzanbieter UTA übernommen hat, will mit dem neuen Angebot vor allem Vieltelefonierer aus dem Privatkundenbereich ansprechen. Bereits zu Jahresbeginn 2003 stieg Tele2 erstmals als Enhanced Service Provider in Kooperation mit dem Netzbetreiber One mit einem Wertkartenangebot ins Mobilfunkgeschehen ein. Damals waren noch Wenigtelefonierer die bevorzugte Zielgruppe.
Bisher nutzte Tele2 sowohl die technische Infrastruktur, als auch die gleiche Netzvorwahl von One. Die Rechtslage in Österreich habe sich aufgrund von EU-Vorgaben geändert, daher habe man sich dazu entschlossen, vom ESP auf einen Mobile Virtual Network Operator (MVNO) umzustellen, teilte Geschäftsführer Norbert Wieser (Bild) mit. Ab November wird Tele2Mobil eine eigene Mobilfunkinfrastruktur betreiben, die alle wichtigen Mobilfunkservices abdeckt. Die Investitionen belaufen sich auf rund drei Miollionen Euro. Die Sendeanlagen von One werden aber auch weiterhin benutzt.

Vertrieben werden die Vertrags-Handys via Internet und über Niedermeyer werden...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

In Enzersdorf an der Fischa hat Gebrüder Weiss das neue Gorenje-Lager angesiedelt.
Hausgeräte
24.09.2020

Mit der Büro-Übersiedlung Anfang September wurde auch die Lagerlogistik neu aufgesetzt. Diese wurde vom langjährigen Logistikpartner Gebrüder Weiss übernommen und nach Enzersdorf an der Fischa ...

Branche
23.09.2020

Die Analyse der Unternehmensinsolvenzen zeigt auch nach einem weiteren Quartal post Corona-Shutdown ein unverändertes Bild: Durch Verschleppung der Insolvenzen kam es in den ersten drei Quartalen ...

Alle aktuellen Repeater sowie das Powerline-Modell 1260E haben nun das große Update erhalten.
Sonderthemen
23.09.2020

Seit kurzem steht FRITZ!OS 7.20 auch für den FRITZ!Repeater 1750E und den FRITZ!Repeater 3000 zur Verfügung. Damit haben alle aktuellen FRITZ!Repeater sowie FRITZ!Powerline 1260E das große Update ...

Carmen Maier, Gewinnerin James Dyson Award Österreich 2020
Branche
22.09.2020

Eine Studentin des Joanneums Graz hat für ihr Konzept Lune, ein Überwachungssystem, das Schlafapnoe-Patienten einen sicheren Schlaf ermöglicht und vor möglichen Atemaussetzern schützt, den James ...

Das „Sahnehäubchen“ in Sachen Alltagskomfort bietet die neue Funktion Wash2Dry, die bei den Aktionstrocknern erstmals zum Einsatz kommt. Hier meldet die Waschmaschine dem Trockner das gerade verwendete Waschprogramm, und der Trockner wählt automatisch das dazu passende Trockenprogramm.
Hausgeräte
22.09.2020

Bei Miele ist es jedenfalls so. Zwei neue Modelle sind mit äußerst kommunikativen Features und mehr ausgestattet.

Werbung