Direkt zum Inhalt

Zuwachs am Mobilfunkmarkt: Tele2 mit eigener Handyvorwahl

28.10.2004

Tele2 kündigte heute den Einstieg ins österreichische Mobilfunknetz an. Ab 1. November wird Tele2Mobil sein erstes Vertragshandyangebot mit eigener Vorwahl (0688) auf den Markt bringen. Der Alternativanbieter, der erst vor kurzem den österreichischen Festnetzanbieter UTA übernommen hat, will mit dem neuen Angebot vor allem Vieltelefonierer aus dem Privatkundenbereich ansprechen. Bereits zu Jahresbeginn 2003 stieg Tele2 erstmals als Enhanced Service Provider in Kooperation mit dem Netzbetreiber One mit einem Wertkartenangebot ins Mobilfunkgeschehen ein. Damals waren noch Wenigtelefonierer die bevorzugte Zielgruppe.
Bisher nutzte Tele2 sowohl die technische Infrastruktur, als auch die gleiche Netzvorwahl von One. Die Rechtslage in Österreich habe sich aufgrund von EU-Vorgaben geändert, daher habe man sich dazu entschlossen, vom ESP auf einen Mobile Virtual Network Operator (MVNO) umzustellen, teilte Geschäftsführer Norbert Wieser (Bild) mit. Ab November wird Tele2Mobil eine eigene Mobilfunkinfrastruktur betreiben, die alle wichtigen Mobilfunkservices abdeckt. Die Investitionen belaufen sich auf rund drei Miollionen Euro. Die Sendeanlagen von One werden aber auch weiterhin benutzt.

Vertrieben werden die Vertrags-Handys via Internet und über Niedermeyer werden...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung