Direkt zum Inhalt
Individuelle Gestaltung: Bis zu zehn Klingelschildgrafiken können gespeichert werden

Zuwachs: Agfeo Video-TFE 1 mit zusätzlichem Klingeltaster

11.07.2018

Die Agfeo IP-Video TFE ist ab sofort auch mit zwei Klingeltastern erhältlich. Die einfache Türfreisprecheinrichtung ist weltweit die einzige, die sich durch ein SmartHome steuern lässt.

Eine echte Neuheit ist die Steuerungsmöglichkeit über http-requests durch marktgängige SmartHome Systeme wie etwa Agfeo SmartHomeServer oder Gira mit verschiedenen Anwendungsszenarien. Außerdem gibt es eine Kurzzeitanzeige von SmartHome-Meldungen, wie etwa „Alarmanlage aktiviert“, „Dachfenster noch offen“ oder „Achtung Einbruch“.

Mehr Flexibilität bietet die Umschaltung der Klingelschild-Grafik, z.B. zur Anzeige von Notdiensten, Öffnungszeiten, Vertretungsdiensten am Wochenende etc. Bis zu zehn Klingelschildgrafiken können gespeichert werden. Darüber hinaus kann das Klingelschild vollkommen frei definiert werden. Auch bei den Meldehinweisen ist das möglich, mit optionaler Tonausgabe durch fünf fest hinterlegte Audiofiles (Quittierungstöne positiv/negativ, Sirene kurz/lang und Hundegebell).

Mehr Überblick

Praktisch ist die Übertragung des Türbilds an ausgewählte Systemendgeräte, DECT IP-Handteile, CTI/UC-Software und APP beim Betrieb an einem ES-Kommunikationssystem. Die Weboberfläche ist einfach und auf das Wesentliche reduziert. Sie ist auch ohne viel Erfahrung im Netzwerkbereich leicht zu konfigurieren.

Außerdem ist der Betrieb dieser SIP Tür mit IPS-Display auch an SIP-Registraren von Fremdherstellern wie z.B. AVM Fritz Box & Co möglich. Ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis rundet das Angebot zu vergleichbaren Produkten am Markt ab.

Werbung

Weiterführende Themen

Die ES 548 IT
E-Technik
28.11.2018

Agfeo erweitert sein Produktportfolio im Einstiegssegment der ES-Systeme um neue Anlagen. Diese sollen die gestiegenen Anforderungen im Bereich der möglichen IP-Telefone/Gespräche abdecken.

„Viele neue Gerätetypen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses, enthalten jetzt integrierte Sprachassistenten“, sagt Jitesh Ubrani.
Multimedia
14.11.2018

Laut einer neuen Studie wird der globale Smart-Home-Markt 2018 im Vergleich zum Vorjahr um nahezu ein Drittel zulegen. Bis Ende des Jahres werden die diversen Hersteller demnach über 640 Millionen ...

Über 'Gira by Feelsmart' bekommt der Fachhandwerker also vorqualifizierte Projektdaten, kann schneller und konkreter beraten und gegebenenfalls auch mit den Vorplanungen gezielt weiter arbeiten.
Branche
27.09.2018

Gemeinsam mit Feelsmart bietet Gira einen kostenlosen Konfigurator für Smart Home auf KNX-Basis an, der Bauherren eine einfache und schnelle Orientierung in ihrem Projekt ermöglichen soll. ...

E-Technik
10.09.2018

Gira unterstützt seine Partner regelmäßig mit fachlicher Weiterbildung zu den Gira-Produkten und -Systemen. Jetzt stehen die kommenden Österreich-Termine fest.

Die Gewinner des Siblik SmartHome Awards 2018 (v.l.) Daniel Heidenthaler (Platz 2), Roland Köttl (Platz 1), Christian Klausner (Platz 3), Norbert Ahammer (GF Siblik)
E-Technik
04.07.2018

Erstmalig vergab Siblik zu seinem 80. Geburtstag einen Award für Studierende der FH Salzburg Campus Kuchl. Glücklicher Gewinner ist Roland Köttl mit seiner Arbeit „Die Wirtschaftlichkeit von ...

Werbung