Direkt zum Inhalt
Gerhard Bradler hat Euronics Austria wieder verlassen.

Zurück zum Start: Gerhard Bradler hat Red Zac verlassen

27.02.2020

Kurzzeit-Vorstand Gerhard Bradler hat die Biedermannsdorfer Koop wieder verlassen.

Seit 1. Jänner war Bradler als Vorstand für Vertrieb und Marketing nebst Peter Osel im Amt. Nun legte er seine Funktion – im Einvernehmen mit dem Euronics Austria-Aufsichtsrat – wieder zurück, wie Osel im Gespräch mit Elektrojournal Online bestätigt. Bei Red Zac ist damit die Suche nach einem Nachfolger für Alexander Klaus wieder angelaufen.

Werbung

Weiterführende Themen

Markus Geiregger
Multimedia
30.04.2020

Mit 1. April hat Markus Geiregger sein Büro in der Red Zac-Zentrale in Biedermannsdorf bezogen. Er kümmert sich ab sofort um das Produktmanagement und den Einkauf in den Bereichen UE, Multimedia, ...

Brendan Lenane
Branche
21.04.2020

Ein echter Vertriebs-, Unternehmensberatungs- und Marketingprofi geht bei Red Zac an den Start. Mit dem 39-jährigen Brendan Lenane haben die Biedermannsdorfer einen international aktiven ...

Branche
09.04.2020

Der regionale Elektrofachhandel darf – voraussichtlich – ab 14. April wieder seine Pforten öffnen. Das gilt aber nur für jene Betriebe, die ...

Branche
02.04.2020

Auch wenn die Geschäfte geschlossen sind, der Elektrofachhandel gibt nach wie vor kräftige Lebenszeichen von sich. Die drei Koops feuern seit Wochen aus allen Marketingrohren und viele Händler ...

Osel: "Wir helfen, wo wir können."
Branche
19.03.2020

„Wir helfen, wo wir können“, erklärt Red Zac-Vorstand Peter Osel. Aus diesem Grund bietet die EFH-Koop ab sofort und bis Ende März eine kostenfreie Zustellung aller im Versandlager lagernden ...

Werbung