Direkt zum Inhalt
Gerhard Bradler hat Euronics Austria wieder verlassen.

Zurück zum Start: Gerhard Bradler hat Red Zac verlassen

27.02.2020

Kurzzeit-Vorstand Gerhard Bradler hat die Biedermannsdorfer Koop wieder verlassen.

Seit 1. Jänner war Bradler als Vorstand für Vertrieb und Marketing nebst Peter Osel im Amt. Nun legte er seine Funktion – im Einvernehmen mit dem Euronics Austria-Aufsichtsrat – wieder zurück, wie Osel im Gespräch mit Elektrojournal Online bestätigt. Bei Red Zac ist damit die Suche nach einem Nachfolger für Alexander Klaus wieder angelaufen.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.09.2020

Euronics International, Kooperationspartner der hierzulande besser als Red Zac bekannten Euronics Austria, ist offizieller Partner der ESL Pro League Season 12 und stellt den Herbstbeginn 2020 ...

Brendan Lenane, Handelsverband-GF Rainer Will und Peter Osel bei der Überreichung des Austrian Retail Innovation Award 2020, Kategorie „Best Omnichannel Innovation“.
Branche
08.09.2020

Die nächste Generation in der Fachberatung hat einen Namen: smartZAC ist dynamisch, innovativ und umfassend – und wurde nun im Rahmen des Austrian Retail Innovation Award 2020 durch den ...

Branche
11.05.2020

Die steirische Red Zac-Familie ist mit Elektro Schafler aus Gersdorf an der Feistritz um einen weiteren Partner gewachsen.

Film ab, Ton ab, Klappe - Kamera läuft.
Branche
08.05.2020

Eine virtuelle Messe hat man versprochen, eine virtuelle Messe ist’s geworden. Seit Wochenbeginn können Mitglieder online an der Vertriebsveranstaltung teilnehmen – nur leider ohne Alois Reiters ...

Markus Geiregger
Multimedia
30.04.2020

Mit 1. April hat Markus Geiregger sein Büro in der Red Zac-Zentrale in Biedermannsdorf bezogen. Er kümmert sich ab sofort um das Produktmanagement und den Einkauf in den Bereichen UE, Multimedia, ...

Werbung