Direkt zum Inhalt

Zurück im schwarzen Bereich: Sharp erstmals seit drei Jahren wieder mit Gewinn

13.05.2014

Der ins Trudeln geratene japanische Elektronikkonzern Sharp ist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Für das Ende März abgelaufene Geschäftsjahr fiel unter dem Strich ein Plus von 11,5 Mrd. Yen (82,1 Mio. Euro) an. Das sei der erhöhten Nachfrage nach LCD-Bildschirmen und Solarbatterien zu verdanken, so der Konzern.

Den Umsatz mit LCD-Bildschirmen konnte Sharp gegenüber dem Vorjahr übrigens um 17 Prozent auf 991 Mrd. Yen erhöhen. Im Vorjahr hatten die Japaner noch einen Verlust von 545,3 Mrd. Yen angehäuft und konnten nur durch ein striktes Sparprogramm und der Hilfe eines Investors (Qualcomm) überleben. Der Umsatz erhöhte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um 18,1 Prozent auf 2,93 Bill. Yen. Im laufenden Geschäftsjahr soll der Nettogewinn weiter kräftig auf 30 Mrd. Yen zulegen, bei 3 Bill. Yen Umsatz.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
26.09.2014

Der japanische Elektronikkonzern Sharp setzt seinen Schrumpfkurs in Europa fort und will 300 Stellen streichen. Wie das Unternehmen heute, Freitag, mitteilte, ist eine Zusammenarbeit mit dem ...

Consumerelectronic
07.07.2014

Nach der Rückkehr in die Gewinnzone will der japanische Konzern nun eine seiner kränkelnden Sparten los werden:  Produktion und Vertrieb der Flachbild-Fernseher in der polnischen Stadt Torun ...

Branche
31.01.2014

Unterm Strich verdiente der Online-Riese im Vorjahr 274 Mio. Dollar (202 Mio. Euro). Dafür verantwortlich war, so das Unternehmen in seiner Bilanzpressekonferenz, das Weihnachtsgeschäft. Richtig ...

Consumerelectronic
18.11.2013

Die großen LED-Fernseher von Sharp bieten ein überwältigendes TV-Erlebnis und bereiten der ganzen Familie gerade an Weihnachten großen Spaß. Und für Kunden, die zwischen dem 18.11. und dem 31.12. ...

Consumerelectronic
01.11.2013

Nicht nur Sharp sondern auch Panasonic befindet sich wieder im wirtschaftlichen Aufwind. Nach einem Gewinnsprung im zweiten Geschäftsquartal hob der japanische Traditionskonzern am Donnerstag ...

Werbung