Direkt zum Inhalt

Zumtobel will französisches Werk an Active'Invest verkaufen

12.12.2016

Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel will sein Werk im französischen Les Andelys an die französische Industriegruppe Active'Invest verkaufen und gleichzeitig eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen eingehen. Die Zumtobel Group würde Minderheitsgesellschafter an der neuen Firma werden, gab Zumtobel am Montag in einer Mitteilung bekannt.

Zumtobel und Active'Invest gehen eine strategische Partnerschaft ein.

Der Leuchtenkonzern verspricht sich von der angestrebten Partnerschaft Vorteile für beide Seiten. So bleibe die Produktion von Außenleuchten in Les Andelys garantiert. Von den derzeit 264 im französischen Zumtobel-Werk Beschäftigten würden etwa 226 Mitarbeiter zu Active'Invest wechseln. 38 vorwiegend im F&E-Bereich tätige Mitarbeiter blieben als Angestellte der Zumtobel Gruppe in Les Andelys. Der französische Industriekonzern habe zudem zugesichert, den Standort mit zusätzlichen Aktivitäten weiterzuentwickeln.

Der Schritt ist laut Zumtobel Teil der Neuausrichtung des weltweiten Produktionsnetzwerkes. Dabei soll vor allem "die Produktion von variantenreichen Kleinserien an ausgewählte Partner" ausgegliedert werden, so der Leuchtenkonzern. Erreicht werden soll damit eine Verbesserung der Auslastung und der Wettbewerbsfähigkeit.

Active'Invest ist eine französische Industrie-Gruppe, die in den Sparten Energie, Telekommunikation und Umwelt Produkte entwickelt, herstellt und vermarktet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 450 Mitarbeiter in insgesamt drei Niederlassungen in Frankreich.

Autor/in:
APA – Austria Presse Agentur / Redaktion
Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
28.05.2020

Elektromaterial.at, der neue E-Großhändler der Frauenthal Handel Gruppe, ist auf der Suche nach einem Technischen Promotor.

E-Technik
27.05.2020

Statt der „Bauen & Energie Wien“ bringt Reed Exhibitions Österreich ab Herbst 2021 die Salzburger „Bauen+Wohnen“ in die Messe Wien.

ZACO gewinnt den German Innovation Award 2020.
Hausgeräte
27.05.2020

Der A9s von ZACO, der erste 2in1 Saug- und Wischroboter mit pulsierender Wischplatte gewinnt den German Innovation Award 2020 in der Kategorie „Household Appliances“.

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung