Direkt zum Inhalt

Zumtobel will auch in diesem Geschäftsjahr Wachstum kontinuierlich fortsetzen

01.08.2006

Zumtobel-CEO Andreas Ludwig setzte auf der Hauptversammlung am 27. Juli gemeinsam mit dem Vorstand die Fortsetzung der strategischen Wachstumsinitiativen für neue Märkte, Technologien und Lichtanwendungen und weiteres organisches Wachstum fest

Wie das Wirtschaftsblatt berichtete, ist die Zumtobel AG laut eigenen Angaben gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Mittelfristig strebt der Vorarlberger Leuchtenkonzern durch organisches Wachstum und Akquisitionen einen Konzernumsatz von 1,5 Milliarden Euro und eine zweistellige EBIT-Marge an.
Für das Unternehmen vorteilhaft sind zusätzlich die positiven Entwicklungen am Markt - das positive konjunkturelle Umfeld, die zunehmende Erholung der Baukonjunktur sowie der wachsende Stellenwert des Faktors Licht mit Blick auf Energieeffizienz und die Gesundheit des Menschen.

Für das Geschäftsjahr 2005/06 wurde beschlossen, keine Dividende auszuzahlen. Ab 2006/07 strebt das Unternehmen eine Dividendenzahlung von ca. 30 bis 50 Prozent des Nettogewinns.

Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung