Direkt zum Inhalt

Zumtobel Staff eröffnet neues Lichtforum in Dornbirn

25.11.2005

Rund 600 geladene Gäste konnte Zumtobel Staff-Geschäftsführer Peter Matt (Bild links) Mitte November bei der feierlichen Eröffnung des neuen Lichtforums in Dornbirn begrüßen, als Ehrengäste Vorarlbergs Landeshauptmann Herbert Sausgruber und die beiden Lichtdesigner Kjetil Trædal Thorsen (Norwegen) sowie Olafur Elliasson (Dänemark). Neben vielen Architekten und Kunden aus dem In- und Ausland war auch Eigentümer und Aufsichtsratpräsident Jörg Zumtobel bei diesem illustren Ereignis dabei.
„Unsere Lichtforen und -zentren sind neben der Präsentation von Produktinnovationen und Lichtlösungen auch Plattform der Wissensvermittlung und ein zentraler Begegnungsort von Kunden, Partnern und Mitarbeitern“, so der Leiter des Lichtforums in Dornbirn, Wolfgang Preisenhammer.
Und Marketing-Manager Dietmar Zembrot betonte, dass die Lichtforen eine ideale Voraussetzung bieten, gemeinsam mit den Kunden eine authentische Lichtsituation zu kreieren, die anschließend am realen Projekt in der entsprechenden Anwendung umgesetzt wird. In verschiedenen Workshops können Elektrotechniker nicht nur Licht erleben, sondern auch gleich in einer authentischen Umgebung lernen, wie die unterschiedlichen Produkte in eine richtige Beleuchtung umgesetzt werden können.

Mehr über die Eröffnung des Zumtobel Staff-Lichtforums in Dornbirn können Sie in der Dezember-Ausgabe des Elektrojournals lesen.

Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
18.07.2018

Café Royal bringt seine Kaffeepads für das Nespresso Professional System nun auch hierzulande auf den Markt. In der Schweiz ist man seit drei Jahren Marktführer bei Nespresso-kompatiblen Kapseln ...

Ehrentraud Schreck folgt auf Thomas Schöfmann.
Branche
18.07.2018

Mit 1. Juli 2018 hat Ehrentraud Schreck die Geschäftsführer-Position bei Conrad Electronic Österreich übernommen und damit Thomas Schöfmann nach 6-jähriger Tätigkeit abgelöst.

Gibt's ohne Account auch bald keinen Sound mehr?
Multimedia
18.07.2018

Den heimischen Fachhandel hat man schon vergrault, jetzt sind offenbar die Kunden dran. Die Sonos-App kann künftig nur dann richtig genutzt werden, wenn’s auch ein Benutzerkonto gibt.

Die nächsten E4U-Abholshops eröffnen im Wiener Stadion Center sowie in Graz.
Branche
16.07.2018

Nachdem die Media/Saturn-Klage vom Tisch ist, startet Hannes Majdic neu durch. In Klagenfurt wird der Fachhandels-Shop ordentlich abgespeckt, dafür rüstet electronic4you mit neuen Abholshops in ...

De'Longhi wollte wissen, was die Österreicher über ihren Kaffee denken.
Hausgeräte
13.07.2018

7,33 Kilogramm Kaffee konsumiert ein durchschnittlicher Österreicher pro Jahr. Warum, wann und vor allem wie haben sich die (Verhaltens-)Forscher von Karmasin Behavioural Insights im Auftrag von ...

Werbung