Direkt zum Inhalt

Zum richtigen Zeitpunkt gibt's auch bei der Pleite was zu holen

17.06.2009

Aber weil Pleiten derzeit eine wachsende Spezies scheinen: einige LBG-Tipps, damit nichts Schlimmeres passiert, wenn's schon passiert. Wichtig: Achten Sie auf den Zeitpunkt, wann Sie Gewinne machen.

Wo Licht da Schatten: Das gilt auch für Zahlungsverpflichtungen von konkursgebeutelten Unternehmen. Ob der Schuldner nur die Höhe der Quote (Konkurs-/Ausgleichsforderung) zurückbezahlen muss, hängt mit dem Zeitpunkt der Sachverhaltsverwirklichung zusammen.

Das heißt bei Abgabensteuern, der Zeitpunkt der Gewinnentstehung (Ertragsteuern) bzw. der Zeitpunkt der Leistungserbringung (Umsatzsteuer) sind maßgeblich für die Einstufung der Abgabenschulden als Konkurs-/Ausgleichs- oder Masseforderung. Diese werden steuerlich unterschiedlich behandelt. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.10.2015

Noch gehen die Insolvenzen in Europa und in den USA weiter zurück – auch aufgrund der niedrigen Zinsen. Springt die Konjunktur einmal an, brächte das die Unternehmen jedoch unter Druck. 

Hausgeräte
02.03.2015

Über das Vermögen der Firma HCS Kochen + Kühlen GmbH ein Konkursverfahren am Landesgericht Innsbruck eröffnet. Ein leitender Mitarbeiter soll „massiv zum Nachteil“ des Unternehmens gehandelt haben ...

Branche
27.11.2014

Über das Vermögen der EKD-Elektrokundendienst GmbH wurde bereits ein Insolvenzverfahren eröffnet. Der Sanierungsplan konnte nicht eingehalten werden. Jetzt folgte am Landesgericht Innsbruck das ...

Licht
02.04.2014

Über das Vermögen der Lautstark Licht & Tontechnik GmbH wurde das Konkursverfahren beim Landesgericht in Innsbruck eröffnet. Das Unternehmen ist auf die Installation von Licht-, Ton- und ...

Installation
21.03.2014

Harald Gruber, Elektroinstallateursunternehmen aus Treffen, muss in die Insolvenz. Am Landesgericht Klagenfurt wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Zu hoch waren die ...

Werbung