Direkt zum Inhalt

Zukunftsprognose: Bis Ende 2011 ist jeder fünfte TV mit 3D-Features ausgestattet

18.07.2011

Samsung, LG, AU Optronics (AUO), Chimei Innolux (CMI) und Sharp – also die Top-5 der Panelhersteller - rechnen laut Digitimes damit, dass bis Ende 2011 20 Prozent aller TV-Panels 3D-fähig sein werden. Der Kampf zwischen Shutter- und Polarisations-Technologie werde außerdem dazu beitragen, das die Preise sinken.

Während sich nämlich Samsung und CMI für die Shuttertechnik stark machen, sind LG und AUO die treibenden Kräfte hinter der Polarisationstechnik. Der Kampf zwischen den beiden Lagern soll, so analysiert zumindest Digitimes, dafür sorgen, dass die Mehrpreise für 3D-Features kontinuierlich abgesenkt werden. Das freut zwar den Konsumenten, weniger aber den Handel und die Industrie selbst.

 

Eine leichte Stabilisierung könnten aber Mehrwert-Features wie LED-Backlight und Internet-TV bringen. Da bestehe aber die Gefahr, dass die Konsumenten durch die vielen Features verwirrt würden, zumal sie so kurz hintereinander marketingtechnisch propagiert würden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
28.01.2019

Durch das innovative, digitale Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze der größten Kirche der Welt in neuem Glanz.

Multimedia
09.01.2019

Flat ist out, rollable heißt der neueste Trend: LG stellte auf der CES den ersten einrollbaren OLED-TV vor. Der LG Signature OLED TV R (Modell 65R9) lässt den Traum von einem TV mit ...

E-Technik
19.12.2018

Und es ward (neues) Licht im Stephansdom. Dank der Lichtdesigner von podpod stellt die moderne LED-Innenbeleuchtung nicht nur die Architektur in den Vordergrund, sondern bietet auch passende ...

E-Technik
05.11.2018

Die Planung der neuen LED-Beleuchtung für den Petersdom in Rom befindet sich in den letzten Zügen: Die Lichtberechnungen und -simulationen sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

Halogen raus, LED rein.
E-Technik
03.09.2018

Eigentlich hätte es schon vor zwei Jahren dunkel werden sollen, dann gab’s aber doch noch eine Gnadenfrist.  Seit 1. September ist nun aber wirklich Schluss: die meisten Halogenleuchten dürfen ab ...

Werbung