Direkt zum Inhalt

Zank ums Patent: Jetzt klagt LG Samsung, Samsung will mit Apple weiterstreiten

04.10.2012

Wie du mir, so ich dir. Der südkoreanische OLED-Fight geht in die nächste Runde. Vorm Sommer klagte Samsung LG wegen Betriebsspionage. Es geht um die heißbegehrten OLED-Displays. Jetzt dreht LG den Spieß um, wirft dem Rivalen Patentverletzungen vor. Samsung will indes den Patentstreit mit Apple neu aufrollen. Die Jury sei befangen gewesen.   

In Südkorea wird mit harten Bandagen gekämpft. Schließlich geht's für LG und Samsung um die OLED-Vorherrschaft am Weltmarkt. Ein Fight, der nicht selten vor Gericht ausgetragen wird. Bei der  aktuellen Klage gegen Samsung geht’s um OLED Bildschirm-Technik. Betroffen sollen Galaxy-S-Smartphones sowie der Galaxy Tab 7.7 sein.

Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap spricht von insgesamt sieben Patente, von denen LG meint, Samsung hätte sie geklaut. Jetzt verlange LG Schadensersatz in unbekannter Höhe.  Samsung will die Vorwürfe prüfen. Gegebenenfalls werde man eine Gegenklage einreichen, wie Yonhap berichtet.

Befangener Geschworener?

Ähnlich hart sind die Bandagen in den USA. Der Samsung-Gegner heißt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten aber Apple. Und der hat den medial vielbeachteten Prozess eigentlich bereits gewonnen. Das im August gefällte Urteil besagte, dass Samsung sechs Apple-Patente verletzt und dabei einen Schaden von einer Milliarde Dollar verursacht haben soll.

 
Samsung will das so nicht stehen lassen und den Patent-Prozess gegen Apple neu aufrollen. Der koreanische Elektronikkonzern beschuldigt den Vorsitzenden der Geschworenen, befangen zu sein. Denn dieser sei von seinem früheren Arbeitgeber Seagate, einer Samsung-Tochter, wegen Vertragsbruchs verklagt worden und könne deswegen kein objektives Urteil fällen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
25.08.2014

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG will die Produktion von Plasma-Fernsehgeräten einstellen. Zurzeit werde geprüft, wann der geeignete Zeitpunkt für den Schritt sei, wurde der Leiter der ...

Multimedia
19.08.2014

Dass ein Smartphone Feuer fängt, kann ja auch bei den besten Herstellern vorkommen... Der jüngste Zwischenfall geschah an Bord eines Flugzeuges von Tel Aviv nach Prag. Der Flieger war noch am ...

Multimedia
19.08.2014

Ausgesprochen großzügig zeigt sich derzeit Samsung. Im Rahmen einer „Tab-Tester-Aktion“ verschicken die Koreaner ihr Galaxy Tab S an „ausgewählte ...

Branche
19.08.2014

Im Rahmen des Konkurses des Welser Apple-Händlers mcworld/mcshark sind von 254 Gläubigern Forderungen in Höhe von 10,9 Mio. Euro angemeldet worden, davon anerkannt wurden 9,3 Mio. Euro, wie die ...

Branche
12.08.2014

Es ist noch kein halbes Jahr her, dass der Apple-Premium-Reseller iHaai den modernen Standort in der Wiener Meidlinger-Hauptstraße eröffnete. Heute, Dienstag, gegen 4 Uhr früh wurde in das ...

Werbung